Das Flugzeug „Belavia“ erreichte Barcelona nicht

Das belarussische Verkehrsflugzeug, das nach Barcelona flog, durfte den französischen Luftraum nicht betreten. Das Flugzeug musste nach Minsk zurückkehren. Nach Angaben von Flightradar24 kehrte ein Passagierflugzeug aus Weißrussland, Flug 2869 des Staatsunternehmens Belavia, an seinen Abflugort zurück, nachdem Polen gewarnt hatte, Frankreich höchstwahrscheinlich nicht überfliegen zu dürfen. Der Sprecher der polnischen Zivilluftfahrtbehörde, Pavel Lukasiewicz, sagt: […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure