Erdbeben in der Nähe von Nisyros

Vor wenigen Minuten erschütterte ein Erdbeben der Stärke 4,1 auf der Richterskala das Meer nahe der Insel Nisyros. Das Erdbeben wurde 24 Kilometer südsüdwestlich der Insel aufgezeichnet. Das Geodynamische Institut vergab 4,1 Punkte und das Europäische Mittelmeerinstitut – 4,6 Punkte auf der Richterskala. Zur Erinnerung, seismologische Daten sind Lösungen, die von einem automatisierten Computersystem stammen. […]

Mehr als 30 Erdbeben in Theben am Samstag: Meinung eines Seismologen

Seit dem Nachmittag des Samstags 10.07. ereigneten sich im Raum Theben etwa 30 Erdbeben, das stärkste davon liegt bei 4,3 auf der Richterskala. In den frühen Morgenstunden des Sonntags 11.07 wurden starke Beben festgestellt, die sogar in Athen deutlich zu spüren waren. Revidierte Daten des Geodynamischen Instituts des Athener Observatoriums zeigten, dass sich in der […]

Starkes Erdbeben bei Tilos und Nisyros

Ein starkes Beben der Stärke 5,7 auf der Richterskala ereignete sich am Dienstag kurz nach Mitternacht im Dodekanes-Gebiet nahe den Inseln Tilos und Nisyros. Seismische Erschütterungen wurden um 01:14 Uhr aufgezeichnet. Das Geodynamische Institut des Athener Observatoriums schätzt die Fokustiefe des Erdbebens auf 14,4 km, das Epizentrum lag 24 km westsüdwestlich von Nisyros. Das USGS, […]

Rhodos Erdbeben 4,7 Richter

Ein ziemlich greifbares Erdbeben erschütterte die Insel Rhodos am 18. Juni um 19:51 Uhr. Das Epizentrum des Erdbebens mit einer Brennpunkttiefe von 38 Kilometern liegt im Meer, 48 Kilometer südlich der Insel. 4⃣6⃣ μός M 4.6, 18.06. 19:51, βάθος 38 μ, 48 χλμ Ν από Ρόδος. : GEOL, UOA -> https://t.co/i2RAlc5P9M#seismos # μος pic.twitter.com/fJ4lxeXD8J -EQGR […]

Erdbeben in Achaia

Vor einer Stunde, um 18:06 Uhr, gab es in Achaia ein Erdbeben. Die Stärke des Zitterns betrug 4,8 auf der Richterskala. Die Daten des Geodynamischen Instituts weisen auf eine Tiefe der Quelle von 51 km hin. Das Epizentrum lag 13 km nordwestlich von Kalavrita. Auch die Bewohner Attikas spürten seismische Erschütterungen. Kein Schaden gemeldet. Wir […]

Nachtbeben in Patras

Die Beben der Stärke 3,9 waren heute Nacht nicht nur in Patras, sondern auch in vielen Regionen Westgriechenlands zu spüren. Das Erdbeben ereignete sich am Donnerstag, den 27. Mai um 21:39 Uhr. Nach Angaben des Geodynamischen Instituts wurde eine seismische Schwingung der Stärke 3,9 9 km südwestlich von Nafpaktos in der Region Antirrio konzentriert. Die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure