Urlaub in Griechenland ohne Quarantäne

Ab Montag, dem 19. April, können Reisende aus bestimmten Ländern über 9 Flughäfen nach Griechenland reisen, ohne sich in Quarantäne befinden zu müssen.

Diese „Freiheit“ impliziert eine Impfbescheinigung der zuständigen Behörde ihres Landes oder einen negativen molekularen Test innerhalb der letzten 72 Stunden.

Welche Länder sind von der neuen Maßnahme betroffen?

Reisende können nach Griechenland kommen von:

EU-Länder USA Großbritannien Serbien Israel.

Neun Ankunftsflughäfen
Die neun Flughäfen, für die diese Vereinbarung gilt:

Athen Thessaloniki Heraklion Chania Rosa Kos Mykonos Santorini Korfu.

Darüber hinaus gelten die gleichen Bedingungen für diejenigen, die auf der Straße über die beiden Hauptgrenzpunkte nach Griechenland kommen.

Wir erinnern Sie daran, dass bis Montag, den 19. April, alle oben genannten Passagiere zu Hause oder am Ort des vorübergehenden Aufenthalts, der im PLF (Passagiersuchformular) angegeben ist, sieben Tage lang obligatorischen Vorsichtsmaßnahmen unterliegen, wenn sie sich nicht für einen kürzeren Zeitraum in Griechenland aufhalten Zeitraum, daher die für diesen Zeitraum gültige Frist, dh bis zu ihrer Abreise.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}