Die Verhaftung eines 15-jährigen Fahrers, der illegale Einwanderer transportiert

Ein 15-jähriger Ausländer wurde auf der alten Autobahn Thessaloniki-Kavala festgenommen, als er ein Fahrzeug fuhr, gefolgt von sechs illegalen Ausländern, die beabsichtigten, in das Land einzureisen.

Nach den verfügbaren Informationen signalisierten die örtlichen Polizeibeamten von Volvi dem Auto, zur Kontrolle anzuhalten, aber das Auto erhöhte nur das Benzin und nahm die Geschwindigkeit auf, um zu entkommen.

Das Auto wurde in der Nähe von Aretusa angehalten, und trotz eines Fluchtversuchs eines 15-Jährigen wurde er von der Polizei gepackt.

Im Auto wurden sechs Ausländer gefunden, von denen sich drei im Gepäckraum versteckten. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass der Minderjährige keine rechtlichen Dokumente für einen Aufenthalt in Griechenland und keinen Führerschein besitzt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}