Chroniken des Coronavirus: 39 Todesfälle und 1.905 neue Fälle

Am 27. Mai kündigte das griechische Gesundheitsministerium (EODY) eine geringfügige Verringerung der Sterblichkeits- und Intubationsraten an, während die Zahl der Fälle im Vergleich zum Vortag leicht anstieg.

Insbesondere wurden heute 39 Todesfälle aufgrund von Komplikationen von Covid-19 (44 gestern) und 1905 neue Fälle (1517 gestern) angekündigt, von denen 3 nach Kontrollen am Eingang des Landes identifiziert wurden. Gleichzeitig werden laut EODY-Aussage 540 Patienten (gestern – 547) auf den Intensivstationen des Landes intubiert.

Die Aufnahme neuer Patienten mit Covid-19 in Krankenhäuser betrug 206 Personen (tägliche Veränderung -17,6%), während in den letzten 7 Tagen durchschnittlich 231 Patienten pro Tag ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Die Grafik zeigt den Anstieg der Zahl der Neuinfektionen in Griechenland. Daten vom 27.05.2021

Die Gesamtzahl der Fälle beträgt 396.970 (tägliche Veränderung + 0,5%), von denen 51,2% Männer sind. Basierend auf bestätigten Fällen in den letzten 7 Tagen werden 24 Fälle als mit Reisen aus dem Ausland verbunden angesehen, und Fälle aus dem Jahr 2013 beziehen sich auf bereits bekannte Fälle.

Seit Beginn der Pandemie wurden insgesamt 11.955 Todesfälle gemeldet. Von diesen hatten 95,1% eine Grunderkrankung und / oder waren 70 Jahre alt oder älter. Das Durchschnittsalter der Intubierten beträgt 67 Jahre. 85,2% haben eine Grunderkrankung und / oder sind 70 Jahre oder älter. Seit Beginn der Pandemie wurden 2.401 Patienten von Intensivstationen entlassen.

Das Durchschnittsalter der Erkrankten beträgt 44 Jahre (von 0,2 bis 106 Jahre) und das Durchschnittsalter des Verstorbenen 78 Jahre (von 0,2 bis 106 Jahren).

Situation in der Welt:

Am 27. Mai um 19:00 Uhr wurden weltweit 169 250 525 (+560 897) infizierte Personen registriert, 3 515 412 (+12 348) starben, 150 923 568 (+703 485) erholten sich.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure