Die besten Economy Class-Ziele in Griechenland

Der Sektor der Kurzzeitvermietungen ist in dieser Sommersaison „aufgewacht“, sowohl für ausländische Touristen als auch für einheimische Griechen, die einen sicheren Urlaub bevorzugen, hauptsächlich separate Wohnungen, Häuser oder Ferienhäuser wählen.

In fast allen Küstenregionen des griechischen Festlandes ist die Buchungsaktivität auf sehr hohem Niveau zu verzeichnen, während in vielen Regionen des Landes aufgrund der gestiegenen Nachfrage neue und alternative Destinationen entstehen.

Laut einer Umfrage des Panhellenic Real Estate Network E-RealEstates bevorzugen Griechen und Ausländer Wohnungen und Häuser mit Unterkünften bis 500 Euro (durchschnittlich 5 Nächte).
„Die flexible Stornierungsregelung, die in den letzten 18 Monaten aufgrund der Coronavirus-Pandemie fast ausschließlich von Kurzzeitmietplattformen übernommen wurde, spielt eine wichtige Rolle im Hinblick auf mögliche lokale Einschränkungen, die die Nachfrage weiter erhöhen“, erklärt der Präsident. Immobilien, Themistoklis Bakas.

Viele Kurzzeitmietplattformen informieren Besucher bei der Suche nach einem Reiseziel: „Wenn Sie die genauen Daten Ihres Aufenthalts nicht genau bestimmen können, entscheiden Sie sich für eine kostenlose Stornierung für mehr Flexibilität. Bei einer kostenlosen Stornierung können Ihre Pläne (Aufenthaltsdaten) problemlos geändert und verschoben werden.“

Preise auf den Ägäischen Inseln Mitte Juni

Santorini, Mykonos und Paros haben die meisten Mietobjekte. Auf den Kykladen sind Voranmeldungen für 5 Nächte im Juni zu einem Gesamtpreis von EUR 500 für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahre zu hohen Preisen.

Insbesondere auf Naxos liegen die Lebenshaltungskosten in einem Haus mit einer Fläche von 55 Quadratmetern bei 388 Euro für 5 Nächte. In Naoussa auf Paros kostet das Wohnen in einem Haus von 55 qm 493 Euro, in Andros, in Batsi ein Haus von 67 qm für 5 Nächte 380 € und in Tinos (Bezirk Agios Romanos) Unterkunft kostet Sie 475 € in einem Haus von 70 qm. Auf der „Insel der Winde“ Mykonos kann eine Familie für 5 Tage in einem 60 qm großen Haus (in Chora) für insgesamt 472 Euro übernachten. Es sollte beachtet werden, dass in Mykonos die Vorbuchung oder andere Belegung 99% erreicht hat und es nur 5 verfügbare Objekte gibt.

Folegandros hat insgesamt 39 Wohnungs- oder Hausanmeldungen auf Kurzzeitmietplattformen, und jetzt sind es nur noch 3 Objekte mit einem Gesamtpreis von bis zu 500 € für 5 Nächte im Juni. In Amorgos kostet ein Haus von 55 qm für 5 Nächte 470 € für eine Familie mit 2 Kindern bis 12 Jahre.

Die Gesamtzahl der Immobilienregistrierungen auf Kurzzeitmietplattformen beträgt nur 142, während die verfügbaren Immobilien zu 76 % ausgebucht sind (500 € für 5 Nächte). Auf Santorini, in Finikas, kostet ein Haus von 52 qm 456 € für 5 Nächte und in Kamari ist ein Haus von 40 qm für 5 Nächte für 471 € erhältlich.

Laut einer Studie von E-RealEstates gibt es auf den Kykladen-Inseln basierend auf den oben genannten ersten Suchmerkmalen nur sehr wenige Wohnungen, meist mit Ausnahme von Santorini, Mykonos und Paros mit 2.184, 2.046 und 1.640 Kurzzeitmieten . Auf den meisten Kykladen-Inseln gibt es nicht viele Unterkünfte und natürlich deutlich weniger Unterkünfte mit einem Gesamtwert von bis zu 500 € für 5 Nächte.

Diejenigen, die auf die Ionischen Inseln reisen möchten, bevorzugen geräumigere Häuser.

Häuser, die auf Kurzzeitmietseiten (wie AirBnB) registriert sind, größere Quadratmeter, besser geeignet für eine vierköpfige Familie, die in vielen Fällen über 2 Schlafzimmer verfügen, sind hauptsächlich auf den Ionischen Inseln verfügbar.

In Argostoli, Kefalonia, kostet ein Haus von 90 qm für 5 Nächte 392 €. Auf den Ionischen Inseln ist die Wahl offensichtlich, da dort mehr Immobilien auf Kurzzeitmietplattformen gelistet sind. Kefalonia hat 1.785 Häuser für jedes Budget, Zakynthos 1521, Lefkada 1145 und Ithaca 116.

Der Bereich Kurzzeitvermietung bietet laut Herrn Bakas Optionen für jedes Budget, von Luxusvillen mit privatem und/oder Gemeinschaftspool, Wohnungen und/oder Häuser mit 2 und/oder mehr Zimmern, sowie preiswerten Wohnungen und Häusern von 40 bis 50 Quadratmetern, wo eine Familie mit kleinen Kindern zum Schlafen und / oder für ein Familienessen übernachten kann und die restliche Zeit der Natur und dem Meer nahe ist.

Vorausbuchung mit flexiblen Stornierungsbedingungen für Apartments oder Einfamilienhäuser (aber nicht Villen) für 5 Nächte im Juni für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahre mit einem Gesamtpreis von bis zu 500 €, Inseln:

Naxos: 72 % Paros: 89 % Andros: 84 % Tinos: 87 % Amorgos: 76 % Ios: 89 % Milos: 94 % Syros: 89 % Santorini: 97 % Mykonos: 99 % Folegandros: 95 % Sifnos: 87 % Kos: 77% Rhodos: 84% Patmos: 87% Skopelos: 76% Skiathos: 80%.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}