Englische und ukrainische Fans werden nicht zum Viertelfinalspiel der Euro 2020 kommen

Die UEFA (Union Europäischer Fußballverbände) hat von englischen Fans gekaufte Tickets für das am 3. Juli in Rom stattfindende Viertelfinalspiel der EM zwischen England und der Ukraine gesperrt. Auch ukrainische Fans können nicht zum Spiel kommen.

Es geht um die in Italien geltenden Sicherheitsanforderungen für das Coronavirus für Reisende aus dem Vereinigten Königreich. Für sie wurde eine 5-tägige Quarantäne eingeführt, die aufgrund der verbleibenden Zeit bis zum Spiel nicht abgeschlossen werden kann. Um nicht gegen veraltete Regeln zu verstoßen, wurde daher der Verkauf von Tickets für Fans der Three Lions eingestellt und bereits gekaufte Tickets gesperrt, teilte das italienische Innenministerium am 1. Juli mit.

Darüber hinaus können diejenigen, die Großbritannien in den letzten 2 Wochen besucht haben, nicht zum Spiel England-Ukraine kommen. Grund war die rasante Ausbreitung der indischen Variante des Coronavirus dort. Delta… Seit Beginn der Pandemie sind im Land mehr als 4,72 Millionen Menschen erkrankt, die Zahl der Toten hat 128.000 überschritten.Nach dem erfolgreichen Abschluss der dritten Welle inmitten von Massenimpfungen lockerten die Behörden nach und nach restriktive Maßnahmen und mussten aufheben sie vollständig am 21. Juni. Die schnelle Ausbreitung des Delta-Stammes zwang die Regierung jedoch, diese Frist auf den 19. Juli zu verschieben.

117 Menschen sind in Großbritannien an der indischen Variante des Coronavirus gestorben. Darüber hinaus waren 50 von ihnen vollständig geimpft und 20 erhielten die erste Dosis. Wissenschaftler nennen einen solchen Indikator paradox, und Internetnutzer bezweifelten die Wirksamkeit der Impfung, berichtet Le Figaro.

Aber auch die ukrainischen Fans sind nicht in der besten Position. Sie werden das Spiel ihrer Nationalmannschaft gegen die Briten nicht besuchen können, teilte die ukrainische Botschaft in Italien am 1. Juli auf Facebook mit. Die Diplomaten erinnerten daran, dass die Ukraine nach der Einstufung der italienischen Regierung zur Gruppe der Länder der Kategorie „E“ gehört. Dies teilte der UEFA-Pressedienst mit. Derzeit sind Reisen aus der Ukraine nach Italien ohne triftigen Grund verboten – die Entscheidung wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie getroffen.

Am 29. Juni erreichte England die EM-Playoffs und besiegte Deutschland mit 2:0. Am selben Tag Ukrainische Mannschaft, nach dem Sieg über Schweden, zum ersten Mal in der Geschichte vom dritten Platz in einer Gruppe ins EM-Viertelfinale, dank einer besseren Tordifferenz als die beiden anderen Teams, die mit drei Punkten in ihrer Gruppe Dritter wurden. Experten glauben, dass die aktuelle Leistung der ukrainischen Mannschaft zu Recht als die beste in der Geschichte ihrer Teilnahme an den Europameisterschaften bezeichnet werden kann. Nach dem ersten in der Geschichte der Mannschaft erreichten Viertelfinale der Europameisterschaft treffen die Ukrainer am Abend des 3. Juli um 22:00 Uhr in Rom auf die englische Nationalmannschaft.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}