Griechische Priester beten für alle Flüchtlinge der Welt

Vertreter der katholischen und orthodoxen Kirche Griechenlands sowie Migranten schlossen sich dem Gebet für alle Flüchtlinge in der Welt an. Die Veranstaltung fand am Dienstagnachmittag in Mytilini auf der Insel Lesbos statt.

Die Veranstaltung fand an der Statue einer Flüchtlingsmutter statt, die zum Gedenken an die Opfer der Katastrophe in Kleinasien vor einem Jahrhundert errichtet wurde. Die Demonstranten hielten Fotos von Migranten in der Hand, die in Griechenland ankamen.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:

https://rua.gr/news/migrantskij-front/43252-grecheskie-svyashchenniki-molyatsya-za-vsekh-bezhentsev-mira.html#sigProIddb6f356d75

Der Metropolit von Mytilini, Yakovos, lokale Priester, Mitglieder der humanitären Organisation der Katholischen Kirche Sant Egidio und Metropolit von Amorion Nikifor, der den ökumenischen Patriarchen Bartholomäus vertritt, leiteten das Gebet.

„Wir wollen die Erinnerung an alle Opfer der Vergangenheit und Gegenwart auf der Reise der Hoffnung bewahren. Unser wirkliches Gebet gilt der neuen Tragödie in Afghanistan und den unzähligen Flüchtlingen zwischen Mexiko und den USA, zwischen Myanmar und Bagladesch, Äthiopien, Jemen, Eritrea, auf der ganzen Welt“, sagte der Vertreter von Sant Egidio.

„Wir beten, dass diese Reisen vom Tod zur Hoffnung in einer Welt der Hoffnung werden. Wir beten, dass Europa menschlich bleibt und sich wiederfindet.“

Nach dem Gebet legten die Teilnehmer Kränze an der Statue der Mutter von Kleinasien nieder, einem Symbol für die kleinasiatische Katastrophe von 1922, die Millionen Griechen zwang, ihre Heimat zu verlassen und zu Flüchtlingen zu werden.

Quelle: stonisi





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure