"Frost und Sonne": in Griechenland Minusgrade

In vielen Teilen Mittel- und Nordgriechenlands erlebten die Bewohner einen regelrechten „Wintermorgen“, als das Thermometer unter null Grad fiel.

Laut dem Netzwerk automatischer meteorologischer Stationen des Nationalen Observatoriums von Athen / meteo.gr gab es in Westmazedonien und Epirus Fröste, die Lufttemperatur in Vlasti-Kozani sank auf -1,4 ° C.

Minusgrade wurden in Mavrolitari (-1,3°C), Vovus (-1,2°C), Nea Kavkasos (0°C) gemessen. Die niedrigste Tiefsttemperatur wurde im Vathistalos-Tal (Parnass) mit -9,2 ° C gemessen.

Sommerwetter dieses Wochenende
Laut der Prognose von Clearhos Marousakis werden an diesem Wochenende wieder „Sommertage“ kommen, und die neue Woche beginnt mit gutem Wetter. Es ist möglich, dass wir am Montag bis zu +34 ° C sehen! Der Mini-Sommer Ende September bringt eine Warmluftfront, die von den Küsten Nordafrikas nach Griechenland kommen wird.

Entspannen Sie sich jedoch nicht. Ab Dienstag, so die Vorhersage von Meteorologen, werden Regen und niedrigere Lufttemperaturen nach Griechenland kommen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure