In Zografu . fing ein Bus mit Studenten Feuer

Auf der Linie E90 war der Campusbus Piräus-Universität voller Studenten, als er gegen 8.30 Uhr Feuer fing und Zografu erreichte.

Laut SKAI gelang es allen Schülern, das Fahrzeug zu verlassen, es gab keine Verletzten. Viele standen jedoch unter Schock. Diese Route wird hauptsächlich von Schülern benutzt, und während dieser Zeit eilten sie alle zum Unterricht.

Der Brand wurde durch Einsatzkräfte gelöscht, die umgehend vor Ort eintrafen. Die Brandursachen werden ermittelt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure