Brunnen auf Omonia erstrahlt zum Europatag in ukrainischen Farben

Der Brunnen auf dem Omonia-Platz im Zentrum von Athen wurde am Montag, dem 9. Mai, in den Farben der ukrainischen Flagge beleuchtet.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Europatag und als Zeichen der Unterstützung für die kämpfende Ukraine beleuchtete die Stadtverwaltung von Athen den Brunnen in den Farben der Nationalflaggen der Ukraine. Zudem wurde am Montag der Präsidentenpalast in den Farben der Ukraine erleuchtet „als Zeichen der Solidarität und Unterstützung für das ukrainische Volk, das für Freiheit, Unabhängigkeit, Rechtsstaatlichkeit und das Recht auf Selbstbestimmung kämpft Grundwerte der Kultur“, heißt es in der entsprechenden Erklärung. iefimerida.gr.

Denken Sie daran, dass der 9. Mai normalerweise in Griechenland gefeiert wird Europatagdas in diesem Jahr mit dem 41. Jahrestag des Beitritts Griechenlands zusammenfiel EU.

Referenz

Der Europatag ist ein jährlicher Feiertag des Friedens und der Einheit in den Ländern der Europäischen Union, des Europarates. Es gibt zwei separate Europatage, die am 5. und 9. Mai gefeiert werden und vom Europarat (CoE) und der Europäischen Union (EU), bzw. In der EU ist der Feiertag auch als Tag der Schuman-Erklärung bekannt.

Der Europaratstag erinnert an seine eigene Gründung im Jahr 1949, während die Europäische Union den Tag feiert, an dem sie 1950 von den Gründungsmitgliedern der EU vorgeschlagen wurde. Der Europatag ist eines von mehreren europäischen Symbolen, die geschaffen wurden, um die Einheit der Europäer zu fördern.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure