30.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Weihnachts-Athen mit Glitzer dekoriert


Auch dieses Weihnachten genießen wir wieder die festliche Atmosphäre in den Städten und Gemeinden. Die Behörden des Landes haben dafür gesorgt, dass sich Bewohner und Gäste, ob alt oder jung, auch in der Krise zumindest ein wenig glücklicher und „umsorgt“ fühlen.

Und in dieser festlichen Jahreszeit ist Athen heller, festlicher und bunter als je zuvor! In der ganzen Hauptstadt verbreitet sich die Atmosphäre der Freude und des Feierns vom Zentrum bis zur Peripherie mit beeindruckenden Girlanden, Weihnachtsbäumen, bunten Lichtern, inspirierender Musik sowie „Feenhäusern“, die auf Plätzen und Plätzen installiert sind.

Die Plätze und Straßen Athens sind mit Girlanden geschmückt. Die gesamte städtische Infrastruktur hat sich in „Festtagsschmuck“ verwandelt. Die Bäume sind mit festlichen Illuminationen geschmückt, an Häusern und Einkaufszentren sieht man leuchtende „Sterne“, „Regen“, traditionelle Boote und riesige Weihnachtskugeln, die die Stadt Tag und Nacht magisch machen.

Dekoration mit LED-Weihnachtsbeleuchtung in Athen

Insgesamt 120 km Girlanden – das ist die Gesamtlänge der LED-Weihnachtsbeleuchtung, die festliche Akzente setzt. Beeindruckende und schillernde Bäume und metallische „Luft“-Strukturen schmücken 35 Plätze in allen sieben Stadtbezirken, und 6.000 hängende dekorative Strukturen und 60 km LED-Röhren (Regennachahmer, Tropfen, die „Eiszapfen“ hinunterfließen) machen Athen noch heller!

Gleichzeitig wurden auf Plätzen, in Parks und auf den Straßen der Stadt Hunderte von weihnachtlichen „Aleksandrinen“ und bunten Alpenveilchen gepflanzt, die den sauberen Straßen der Hauptstadt Farbe, Schönheit und schöne Bilder verliehen. Auf den Patision- und Alexandras-Alleen, auf dem Petralona- und dem Karaiskaki-Platz wurden „festliche“ Blumenbeete gepflanzt.

Bunte Urlaubsszene von Athen

38 Tage, 129 Stadtteile, 10 Weihnachtsdörfer, über 120 Aktivitäten für die ganze Familie, über 30 Musikdarbietungen, ein Weihnachtsmarkt auf dem Platz bilden eine bunte, helle und strahlende Kulisse für die Weihnachtsferien in Athen. Omonia, Partys auf dem Kotzia-Platz, auf dem zentralen Großstadtmarkt Varvakeyo Agora und darüber hinaus – überall.

Außerdem sind alle eingeladen, das neue Jahr auf dem Syntagma-Platz zu feiern. Moderiert von Marios Fragoulis und Georgios Perris. Auf Kinder und Erwachsene warten echte Weihnachtsabenteuer in einer Stadt voller Licht, Glitzer, Farben und Musik!

Vorschau



Source link