PAO-PAOK-Spiel: Die Polizei nimmt 17 Fußballfans fest

Die griechische Polizei hat am Samstagabend während eines Fußballspiels zwischen PAO und PAOK im Finale des griechischen Pokals im und außerhalb des OAKA-Stadions 17 Personen festgenommen und wegen Kämpfens und ordnungswidrigen Verhaltens angeklagt. Der Beginn des Spiels zwischen PAO und PAOK wurde um 20 Minuten verschoben, da es zu Zusammenstößen kam, bei denen PAOK-Fans PAO-Fans […]

PAO-PAOK-Spiel: Die Polizei nimmt 17 Fußballfans fest

Die griechische Polizei hat am Samstagabend während eines Fußballspiels zwischen PAO und PAOK im Finale des griechischen Pokals im und außerhalb des OAKA-Stadions 17 Personen festgenommen und wegen Kämpfens und ordnungswidrigen Verhaltens angeklagt. Der Beginn des Spiels zwischen PAO und PAOK wurde um 20 Minuten verschoben, da es zu Zusammenstößen kam, bei denen PAOK-Fans PAO-Fans […]

Der zwölfte Verdächtige im Mord an der 19-jährigen Alkis stellte sich der Polizei

Der 21-jährige Verdächtige stellte sich am Montagmorgen den Behörden. Er wurde der zwölfte, der im Fall der Ermordung des 19-jährigen Alkis Kambanos durch Fußball-Hooligans in Thessaloniki festgenommen wurde. Der Verdächtige, der zuvor von anderen Inhaftierten als „Dinos“ bezeichnet wurde, soll eines der drei Fahrzeuge gefahren haben, mit denen die Angreifer transportiert wurden. Es wird berichtet, […]

Thessaloniki: Ein junger Mann ist verblutet, zwei wurden bei einem Angriff von Fußballfans verletzt.

Ein 19-jähriger junger Mann starb durch Messerstiche, zwei weitere wurden bei einem Angriff in der Nacht von Montag auf Dienstag in Thessaloniki mehrfach erstochen. Die Polizei schreibt den Vorfall rivalisierenden Fußball-Fanclubs zu, berichteten Medien. Der verstorbene junge Mann wurde in den inneren Teil des Oberschenkels gestochen, offenbar hatte er eine beschädigte Oberschenkelarterie, aufgrund derer er […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure