Japan: Analyse von Impfstoffen, in denen „Boni“ gefunden wurden, ist fertig

Das japanische Unternehmen Kyodo berichtete, dass im Moderna-Impfstoff Edelstahlverunreinigungen gefunden wurden. Das japanische Gesundheitsministerium hat die Ergebnisse einer Untersuchung von Takeda Pharmaceutical veröffentlicht. Die Experten kamen zu dem Schluss, dass die Impfstofffläschchen Edelstahl-Metallstaub enthalten. Es ist wahrscheinlich irgendwie während des Produktionsprozesses von Fabrikmaschinen dorthin gelangt, vielleicht aufgrund einer falschen Installation von Geräten. Im August stellte […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure