Russland: Der Witz über den bevorstehenden Angriff auf die Schule erwies sich als realitätsnah

Ein älterer Schüler einer der Schulen in Moskau teilte mit einem Klassenkameraden die Pläne, eine Massenexekution in einer Bildungseinrichtung zu begehen. Das Mädchen erzählte ihren Eltern, sie hätten sich bei der Polizei gemeldet und den Kerl mit einer Suche überfallen. Die Details der Ereignisse werden vom LIFE SHOT-Telegrammkanal abgedeckt. Wie sich herausstellte, können die Worte […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure