Metropolit Seraphim von Piräus antwortete dem Phanar-Hierarchen, der den Papst seinen Patriarchen nannte

Metropolit Seraphim von Piräus bemerkte, dass „selbst der fanatischste Unierte die Komplimente des Metropoliten Polykarp an den Häresiarchen“ Papst Franziskus beneiden wird. Metropolit Seraphim von Piräus von der griechisch-orthodoxen Kirche kritisierte die Worte des Metropoliten von Italien und Exarchen von Südeuropa Polykarp, der Papst Franziskus seinen Patriarchen nannte, berichtet die griechische Website. „Romfeya“… Metropolit Seraphim […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure