Anarchisten schlagen einen Professor der Wirtschaftsuniversität Athen

Ein Professor der Wirtschaftsuniversität Athen (ehemals ASOEE) wurde am Dienstagnachmittag von einer Gruppe von 10 bis 15 Personen brutal zusammengeschlagen. Nach ersten Informationen ereignete sich der Vorfall im Hörsaal vor den Augen der verängstigten Studenten. Eine Gruppe von 10-15 maskierten Personen drang in das Territorium ein und versetzte dem Lehrer mehrere Schläge ins Gesicht und […]

Kifissia: Bande greift Minderjährige an, um sie auszurauben – 14-Jährige im Krankenhaus

Der Alarm ging am Samstag um 22.30 Uhr bei der griechischen Polizei los, als bekannt wurde, dass eine Bande von etwa 20 jungen Roma eine Gruppe von vier Teenagern angegriffen hatte, die in der Gegend von Kifissia unterwegs waren, um sie auszurauben. Zwei Minderjährige konnten fliehen, während die anderen beiden geschlagen und ihre Handys abgenommen […]

Warum starb ein 25-jähriger junger Mann in einem Rehabilitationszentrum in Thessaloniki

Ein junger Mann, der im Rehabilitationszentrum Agios Dimitrios für Menschen mit Behinderungen in Thessaloniki geschlagen wurde, starb an einer Hirnblutung. Nach den Ergebnissen der Autopsie nannte der Gerichtsmediziner die Todesursachen: Hirnblutung und Myokardischämie, berichtet ΑΠΕ-ΜΠΕ. Zur Klärung aller Umstände stehen die Ergebnisse der toxikologischen Untersuchung noch aus. Der junge Mann hatte keine Vorgeschichte einer koronaren […]

Schüler haben einen Mitschüler geschlagen und ein Video ins Internet gestellt

Der Schock wurde durch ein im Internet aufgetauchtes Video ausgelöst, das den Moment festhält, in dem Klassenkameraden einen Schüler der Sekundarschule Agrinio angriffen. Die Mutter des Schülers reichte eine Klage gegen sieben seiner Klassenkameraden ein, Schüler der Agrinio High School, da die gesamte Szene auf den Handys der Hooligans aufgezeichnet und dann in den sozialen […]

Verbrechen "wütete"

Im Zentrum von Athen, in der Gegend von Mets, haben acht Menschen einen 18-jährigen Jungen angegriffen, geschlagen und ausgeraubt. Die Kriminellen, die das Opfer geschlagen hatten, nahmen das Handy und alles Geld, das er hatte, und verschwanden dann sofort. Zunehmend ruhiges und so sicheres Griechenland, wo es früher möglich war, nach Mitternacht ohne Angst vor […]

"Nicht-kindische Showdowns": Mutter ist bereit zu zahlen, um die Wahrheit herauszufinden

Ein 15-jähriger Teenager wird in Gennimatas (Thessaloniki) wegen eines Schädel-Hirn-Traumas behandelt. Letzte Nacht wurde er von einer siebenköpfigen Gruppe schwer geschlagen, die ihm sein Handy wegnahm. Das Verbrechen ereignete sich in der Nähe des Rathauses von Evosmos. Die empörte Mutter sagte in einem Gespräch mit Reportern von GRTimes.gr, dass sie bereit sei, für alle Informationen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure