Griechischer Tourismussektor fordert Aufhebung des Reiseverbots aufgrund von Covid-19 für Drittländer

Griechische Reiseveranstalter fordern die Aufhebung der Covid-19-Reiseverbote für Drittstaatsangehörige unter Berufung auf große Einnahmeverluste. Der Verband griechischer Reisebüroverbände (FedHATTA) stellt fest, dass es allen EU-Bürgern erlaubt ist, Griechenland problemlos zu besuchen, aber Drittstaatsangehörigen die Einreise zu verweigern, selbst wenn sie dieselben Einreisekriterien wie Europäer erfüllen, ist weitgehend unaufrichtig und unvernünftig. Darüber hinaus reisen die Einwohner […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure