Für diejenigen, die geimpft sind, öffnen sich Turnhallen

Die Turnhallen werden zuerst für die Geimpften und wenig später ab Anfang Juni für die übrigen Bürger geöffnet sein, sagte der Minister für Entwicklung und Investitionen Adonis Georgiadis in einem Interview mit dem Open-TV-Kanal.

„Zuerst öffnen sie sich für die Geimpften und dann allmählich für den Rest. Wir werden innerhalb einer Woche einen neuen Zeitplan haben „, sagte er und erklärte,“ dass diejenigen, die sogar die erste Dosis des Impfstoffs eingenommen haben, in der Lage sein werden, Sport zu treiben. „

Wie das Sportministerium gestern in Bezug auf private Fitnessstudios angekündigt hat, werden die Mitglieder des Sportunterausschusses das Hygieneprotokoll jedes Clubs prüfen, um die Bedingungen für ihre Wiedereröffnung zu bestimmen.

„Mit fortschreitender Impfung werden die Ergebnisse besser sein. Die Strände öffnen heute und in einer Woche werden Entscheidungen getroffen, um Hochzeitszeremonien usw. abzuhalten. „, – sagte Herr Georgiadis und fügte hinzu:“ Nach einigen Wochen wird die Anzahl der Personen, die an Massenveranstaltungen teilnehmen können, zunehmen . „

Er bemerkte auch, dass das Ministerium die Eröffnung von Gesundheitszentren und Tattoo-Salons beantragt (da es sich um vom Coronavirus betroffene „Zweige“ handelt), und zeigte sich zuversichtlich, dass Experten ab nächster Woche eine Entscheidung zu diesem Thema treffen werden.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}