Nikos Tsanakis: „Im Juli werden 50% der Bevölkerung Immunität haben“

Experten zufolge wird im Juli bei 50% der Bevölkerung des Landes eine Immunität erreicht, da die Impfung in einem stabilen Tempo fortgesetzt wird.

Laut Nikos Tsanakis, Professor für Pulmonologie an der Universität von Kreta, „wird die Herdenimmunität durch die Impfung von Erwachsenen geschaffen, daher sollte die Impfung nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.“

In Bezug auf den Verlauf der Pandemie stellte er fest, dass es ein ermutigendes Bild gibt, da die Anzahl der intubierten Patienten um 18% und um etwa 50% der Krankenhauseinweisungen von Patienten mit Coronavirus offensichtlich abnimmt.

„Wir haben eine relativ überschaubare Situation. Im Vergleich zum April sind die Fälle um 35% zurückgegangen, und am Samstag wurden zum ersten Mal seit langer Zeit weniger als 2.000 Fälle registriert “, sagte Professor Tsanakis.

Schließlich stellte er fest, dass der Sommer gut sein wird, wenn die Impfungen kontinuierlich und stetig fortgesetzt werden.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure