Vorsicht! Kebabs mit Salmonellen von EFET . zurückgezogen

EFET, eine einzige Lebensmittelkontrollbehörde, macht die Verbraucher auf sich aufmerksam, indem sie die Rücknahme von Hühnerspießen mit Pfeffer ankündigt.

EFET gibt an, dass in einem bestimmten Produkt Salmonellen gefunden wurden und warnt Verbraucher davor, es zu konsumieren.

„Das Regionalbüro von Epirus führte während der Inspektion eine Probenahme von gefrorenem halbfertigem Geflügelfleisch mit dem Handelsnamen „HÜHNERBRUST SUVLAKI MIT PFEFFER“ mit dem Produktionsdatum 23.02.21 und dem Verfallsdatum 23.02.23 durch . Das Vorkommen von Salmonella (Salmonella spp) wurde in einem bestimmten Produkt festgestellt, das von GONGAKIS SA hergestellt und vertrieben wird.

Name des gefährlichen Produkts für die menschliche Gesundheit: «ΚΟΤΟΠΟΥΛΟ ΣΤΗΘΟΣ ΣΟΥΒΛΑΚΙ ΜΕ ΠΙΠΕΡΙΑ ΚΤΨ» Partei 2024230221, ημερομηνία παραγωγής / κατάψυξης 23.02.21 και ημερομηνία ανάλωσης 23.02.23, παράγεται και διακινείται από την επιχείρηση ΓΟΓΓΑΚΗΣ ΑΕΒΕ.

EFET forderte den sofortigen Rückruf der gesamten Charge des angegebenen Produkts vom Handelsmarkt. Entsprechende Kontrollmaßnahmen werden bereits durchgeführt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure