Neue Sorten: statt den Geruchssinn zu verlieren – Schnupfen und Halsschmerzen

Neue Varianten des Coronavirus bringen laut einer Studie des King’s College London auch andere Symptome mit sich.

Wenn sich vor nicht allzu langer Zeit das Krankheitsbild von COVID-19 durch Husten, Geruchsverlust und Fieber manifestierte, ähneln die ersten Manifestationen der Krankheit heute eher einem banalen SARS – Halsschmerzen, Schnupfen und Kopfschmerzen. Laut Mirror glauben Wissenschaftler des King’s College London, dass die Ausbreitung des Delta-Stammes, der zuerst in Indien entdeckt wurde, die Ursache für die Veränderung der Symptome ist. Experten zufolge verhält sich das Virus „jetzt anders“. Obwohl der britische National Health Service immer noch auf 3 Kontrollzeichen unter den charakteristischsten Anzeichen von COVID-19 hinweist: Fieber, Geschmacks- und Geruchsverlust, neuer anhaltender Husten.

Auch Forscher des King’s College gehen davon aus, dass vor dem Hintergrund erfolgreicher Impfungen älterer Menschen junge Menschen unter den Infizierten überwiegen. Meistens tragen sie das Coronavirus in einer milden Form in sich und wenn die oben genannten Symptome auftreten, sind sie normalerweise sicher, dass sie sich gerade erkältet haben. Tim Spector, Professor für genetische Epidemiologie am King’s College London, fordert solche Menschen auf, Tests nicht zu ignorieren, um nicht zur Verbreitung des Coronavirus beizutragen.

Die ZOE App ist die größte Studie zur Symptomverfolgung in Großbritannien. Die mit ihrer Hilfe gewonnenen Daten zeigen, dass zu Beginn der Pandemie 46 % der Patienten über Husten klagten. Jetzt, sagt Professor Spector, seien Halsschmerzen, Fieber und Schnupfen in den Vordergrund gerückt. Er stellt in einem Interview mit dem Telegraph fest:

„Die Leute merken das nicht und denken vielleicht, dass sie eine saisonale Erkältung haben, gehen immer noch auf Partys und können die Krankheit verbreiten. Seit Anfang Mai untersuchen wir die Hauptsymptome, und sie sind nicht mehr dieselben wie zuvor. Nummer eins sind Kopfschmerzen gefolgt von Halsschmerzen, Schnupfen und Fieber … Diese Option scheint etwas anders zu funktionieren.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}