Theodoris und Themistokleus: Ärzte, die an den „Scharlatanen“-Protesten teilnehmen

Am Montag kritisierten die Präsidentin des Nationalen Impfkomitees, Maria Theodoridou, und der Generalsekretär des primären Gesundheitsdienstes, Marios Themistokleous, die Antisüchtigen scharf.

„Wir haben den Impfgegnern zu viel Freiheit gegeben …“ Maria Theodorida

Theodoridou, Präsidentin des Nationalen Impfkomitees, sagte auf die Frage, was sie zu Impfgegnern sagen würde, dass sie ihnen nichts sagen würde, „weil sie keine Ohren zum Hören haben. Das ist eine Tatsache, und tatsächlich bemühen sie sich sehr, diejenigen zu überzeugen, die für eine Impfung sind. Ich denke, wir haben ihnen viel Freiheit gegeben, und wenn die Protestkundgebungen Konsequenzen haben, werden einige Leute meiner Meinung nach verstehen, wie falsch sie lagen, wenn sie im Krankenhaus landen.

Der Generalsekretär der medizinischen Grundversorgung, Marios Themistokleous, äußerte sich ebenfalls besorgt über das Thema und betonte, dass er die Beteiligung von Ärzten und die unterschiedlichen Ansichten der Ärzte befürchte, die an dieser Anti-Impf-Bewegung beteiligt sind.

„Dies ist keine Frage von Freiheit, Demokratie oder Meinungsfreiheit. Der Mediziner ist ein Wissenschaftler und durch medizinische Ethik und Gesetze verpflichtet, aber wie in jedem normalen Land der Welt, sich an bestimmte Regeln zu halten. Für eine Person, die a Wenn die Geschichte einen Scharlatan oder jemanden nennt, ist es auch sehr leicht, dies bei sehr schwierigen gesundheitlichen Problemen aus einer anderen Perspektive nutzen zu wollen. Eine andere Sicht auf ein Wissenschaftsfeld, das nicht politisch ist, keine Grundlage hat, keine demokratischen Rechte oder Freiheiten Es ist die Pflicht einer staatlichen Stelle, sei es die Regierungsverwaltung oder die Ärztekammern – diese Ärzte zum Schweigen zu bringen, zu marginalisieren und zu bestrafen.“

Marios Themistokleous nannte nicht persönlich diejenigen, die er im Sinn hatte, aber den Einwohnern Griechenlands und unseren Lesern ist klar, dass es sich um den Anführer der Anti-Impfer handelt. Faidone Vovolis, der die Bewegung gegen die obligatorische und freiwillige Impfung anführte.

Laut Impfgegnern ist das Coronavirus eine Fälschung, und der Impfstoff ist ein Werkzeug der Welt hinter den Kulissen und zielt auf die Zerstörung der Menschheit ab.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure