Vermindertes Wachstum bei Frauen ist ein Gefahrenzeichen

Wissenschaftler aus Dänemark und Schweden argumentieren, dass Frauen, deren Körpergröße im mittleren Alter abnimmt, ein erhöhtes Risiko für einen frühen Tod haben.

Die Schlussfolgerungen basieren auf den Ergebnissen der Studie, die im BMJ Open veröffentlicht werden. Die Autoren stellen fest, dass viele Frauen im Alter von 50 Jahren beginnen, im Wachstum abzunehmen, die Beschleunigung dieses Prozesses wird nach 70 Jahren festgestellt. Die Faktoren, die die Anomalie verursachen, werden als Haltungskrümmung, Kompressionsfrakturen der Wirbelsäule und Abflachung der Bandscheiben bezeichnet. Neue Forschungen haben jedoch gezeigt, dass eine verringerte Körpergröße auch auf Herz-Kreislauf-Probleme hindeutet, die zu einem frühen Tod führen können.

Die Teilnehmer an der Studie von Wissenschaftlern der Universitäten Göteborg und Kopenhagen waren 2.406 Frauen, deren Geburtsjahr zwischen 1908 und 1952 variierte. Das erste Mal wurde ihre Größe im Alter von 30-60 Jahren gemessen, das zweite Mal – nach 10-13 Jahren. Die durchschnittliche Abnahme der Körpergröße betrug 0,8 cm. Einige Frauen verloren jedoch keinen einzigen Zentimeter, während das Wachstum anderer auf 14 cm zurückging.

Nach der zweiten Messung begleiteten die Forscher die Teilnehmer 17-19 Jahre lang. In diesem Zeitraum starben 625 Frauen, davon 157 an Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, davon 37 an Schlaganfällen. Wie die Verarbeitung von Forschungsergebnissen zeigt, erhöht der Verlust von nur einem Zentimeter Körpergröße das Risiko eines frühen Todes bei Frauen aus Dänemark um 21 % und bei Schweden um 14 %. Wenn die Höhe um 2 cm abnahm, stiegen diese Indikatoren schnell an – bis zu 80% bzw. 74%. Und im Durchschnitt, sagen Wissenschaftler, erhöht eine signifikante Abnahme der Körpergröße um fast das Doppelte das Risiko eines vorzeitigen Todes durch Schlaganfälle und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Autoren der enttäuschenden Studie riefen alle Frauen dazu auf, ihre Wachstumsindikatoren genau zu überwachen, um die Entwicklung und Verschlimmerung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen und Hilfe von einem Spezialisten zu suchen einen Besuch beim Osteopathen verschieben …

Osteopathischer Arzt Sergei Eleutheriadis.
Adresse: Aphroditis 11 Paleo Faliro.
Mob: 6979318267 viber.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure