Feuer auf einem Passagierschiff im Hafen von Patras

Die Feuerwehr Patras erhielt Alarm, als auf einem im Hafen angedockten Schiff ein Feuer ausbrach. Aus dem Schornstein der Passagierfähre stieg plötzlich dichter Rauch auf. Dies ist der SUPERFAST 11-Hafen, der die Route Patras-Italia bedient.

10 Feuerwehrleute waren mit zwei Spezialfahrzeugen vor Ort. Nach vorläufigen Angaben befinden sich keine Personen im Schiff.

Das Schiff erreichte den Hafen von Patras um 14:00 Uhr aus Ancona (Italien), und fast unmittelbar nach dem Ausschiffen von Passagieren und Fahrzeugen brach aus noch nicht geklärten Gründen ein Feuer aus.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure