Unter den Schreien von Passagieren und fallendem Gepäck: Aussteigen von der Fähre im Sturm 9 Punkte (Video)

Die Passagiere der Skopelitis-Express-Fähre waren sehr aufgebracht, als sie während des Neun-Punkte-Sturms sahen, wie ihr Schiff beim Aussteigen am kleinen Pier der Skoinous-Insel im zentralen Teil der Ägäis schaukelte.

Das Filmmaterial zeigt das Schiff auf und ab, links und rechts wie ein Boot auf offener See.

Passagiere springen aus dem Schiff, Schreie sind zu hören, ein Teil des Gepäcks fällt ins Wasser. Luke klopft unkontrolliert an einen kleinen Pier.

Video gefilmt von Stamatula Simou

Als der Kapitän erkannte, dass die Ausschiffung in einer Tragödie enden könnte, befahl er das Anlegen und segelte, obwohl sich Autos und Passagiere an Bord befanden, die ihr Ziel nicht erreichen konnten.

Skopelitis Express verließ den Hafen von Naxos und fuhr in Richtung Skoinus und anderen kleinen Kykladen-Inseln in der zentralen Ägäis.

Die „grausame“ Reise fand am 26. November statt, so die lokale Nachrichtenseite Cyclades24, die auch ein exklusives Video veröffentlichte.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure