Ehrenpreis für Griechen: „Bester Hausarzt“ der Welt für 2021

Der World Family Doctor Prize für 2021 wurde Anargyros D. Mariolis, Direktor des Areopolis Health Center (Κέντρου Υγείας Αρεόπολης) und Arzt an der Medizinischen Fakultät der Universität Athen, von der Weltorganisation der Hausärzte WONCA verliehen. Es handelt sich um einen internationalen Ehrenpreis, der alle zwei Jahre an Ärzte aus der ganzen Welt verliehen wird.

Kriterien für die Verleihung der Auszeichnung an einen Hausarzt: Der Facharzt muss eine ganzheitliche, patientenorientierte und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung erbringen; wissenschaftlich fundierte Entscheidungen rechtzeitig treffen (Diagnose, Behandlungsverordnung); führend in der Verwaltungsarbeit sein.

Der diesjährige Preis ging an den renommierten Hausarzt Anargyros D. Mariolis aus dem entlegenen Winkel Griechenlands, Mani.

„Kampf und Hoffnung sind die Leitsterne, die mir geholfen haben, die Sehnsüchte jedes Patienten zu spüren, der durch meine Hände gegangen ist und dessen Leben gerettet und wiederhergestellt wurden, insbesondere in der Zeit der Coronavirus-Pandemie. Die gesamte medizinische Gemeinschaft, alle zusammen, haben im Laufe der Jahre für einen soliden Rücken gesorgt, das Leben und die Gesundheit von Menschen gerettet, geschützt. (…) Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die mir überreichte Ehrenauszeichnung bedanken“, so die Gewinnerin.

Bemerkenswert ist, dass Anargyros D. Mariolis 2019 zum besten Hausarzt Europas gekürt wurde und seit September 2020 Mitglied des Expertengremiums des griechischen Gesundheitsministeriums ist.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure