Tiramisu-Rolle

Die Internetausgabe „Russisches Athen“ veröffentlicht weiterhin kulinarische Rezepte von Irina Fedotova. Ein berühmtes Dessert, das alle verblüffte! Kein Backofen, kein Mehl, keine Eier! Überraschen Sie Ihre Gäste!

Ein einfaches und schnelles Rezept für den allerliebsten Tiramisu-Kuchen ohne Backen, in Brötchenform, ideal für Weihnachten und jede festliche Tafel!

REZEPT:

300ml. Kaffee 2 TL Zucker 500gr. Mascarpone 4 EL. l. Zucker 400ml. gekühlte Sahne ab 30% 30 Stk. Savoyer Kekse 30 gr. Kakao

Kochvorgang

Wir kochen Kaffee, fügen etwas Zucker hinzu (optional), damit er nicht bitter schmeckt. Mascarpone mit Puderzucker verquirlen. Fügen Sie die gekühlte Sahne hinzu und schlagen Sie weiter, bis sie eindickt. Wir tauchen Savoyardi-Kekse in Kaffee und legen 3 Stück hintereinander auf Backpapier. Etwas weniger als die Hälfte der Creme zum Dekorieren der Torte belassen, den Großteil der Creme auf die Kekse auftragen und sanft verteilen. Mit Kakao bestreuen. Zu einer Rolle aufrollen, die Ränder festdrehen und den Kuchen für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Wir nehmen den Kuchen aus dem Kühlschrank, mischen die restliche Sahne und fetten die Rolle von allen Seiten ein. Wir pflanzen mehrere Rosen darauf. Mit Kakao bestreuen. Wir stellen den Kuchen in den Kühlschrank und lassen ihn über Nacht oder für 6-8 Stunden stehen, damit die Kekse eingeweicht und weich wie ein Keks sind. Genießen Sie Ihren Tee!

Genießen Sie Ihren Tee!

Vergiss nicht das Video anzuschauen





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure