Mitsotakis im US-Kongress: Gemeinsame demokratische Werte; Ukraine, Zypern, Türkei


„Für den gewählten Führer Griechenlands, dem Geburtsort der Demokratie, gibt es keine größere Ehre, sich an die Vertreter von Menschen zu wenden, die seit der Gründung ihres Landes die demokratischen Ideale nachdrücklich verteidigt haben“, sagte Premierminister Kyriakos Mitsotakis in seiner Rede vor dem US-Kongress . am Dienstag.

Der griechische Premierminister sprach auf Einladung der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi (Wuhan, Kerensky), die zusammen mit Vizepräsidentin Kamala Harris die Veranstaltung leitete, vor der gemeinsamen Sitzung des US-Repräsentantenhauses und des US-Senats.

Der griechische Premierminister spricht zum ersten Mal vor dem US-Kongress.

„Unsere beiden Länder standen schon immer auf der richtigen Seite der Geschichte“, sagte Mitsotakis, beginnend mit dem griechischen Unabhängigkeitskrieg, der letztes Jahr sein zweihundertjähriges Bestehen feierte, aber die Veranstaltungen aufgrund von Covid-19 abgesagt wurden.

Als er von „besonderen Bindungen zwischen den beiden Völkern in einer Zeit sprach, in der unsere Werte auf die Probe gestellt werden“, sagte der griechische Führer, dass heute der Name „Griechenland“ durch einen Unabhängigkeitskrieg ersetzt werden sollte Ukraine wo die Verteidiger der Stadt Mariupol ihre Stadt verteidigten, wie die Kämpfer von Missolonghi im Jahr 1826, die den Tod dem Verlust der Freiheit vorzogen.

Er betonte demokratische Werte als Verbündete Nato sich der russischen Aggression in der Ukraine entgegenstellen und den US-Gesetzgebern mitteilen, dass ihre gemeinsamen Werte „ein weiteres Mal auf die Probe gestellt werden“.

„Unser gemeinsamer Glaube ist Freiheit vor Tyrannei, Demokratie vor Autoritarismus, die grundlegende Bedeutung der Achtung der Rechtsstaatlichkeit vor Krieg und Anarchie“, sagte er unter Beifall.

ohne Namen Truthahn Mitsotakis sprach von der „offenen Wunde“ Zypern und laufende Überflüge von unbewohnten und bewohnten Inseln und Inselchen, und Verstöße Griechische nationale Souveränität.

„Die Sprache der Nostalgie für das Imperium kann nicht fortbestehen. Bitte vergessen Sie nicht die offene Wunde: Ich meine die Invasion und Teilung Zyperns. Dieses Problem sollte in Übereinstimmung mit internationalem Recht und UN-Resolutionen gelöst werden. Dasselbe gilt für alle anderen regionalen Konflikte“, sagte er.

Er fuhr fort: „Griechenland reicht seinen Nachbarn immer die Hand der Freundschaft, aber es gibt nur eine Grundlage für die Beilegung unserer Streitigkeiten mit unseren Nachbarn – das Völkerrecht. Wir werden Verletzungen unserer nationalen Souveränität nicht tolerieren. Flüge über die griechischen Inseln müssen sofort eingestellt werden. „Ich fordere Sie auf, das Risiko einer Instabilität im Südostflügel der NATO zu berücksichtigen, wenn Sie Entscheidungen über die Lieferung von militärischer Ausrüstung in die Region treffen.“

Begrüßung des Premierministers von Griechenland, Nancy Pelosi sagte, Griechenland sei seit der Antike eine Quelle demokratischer Prinzipien und eine Quelle der Inspiration für Amerikas Gründer gewesen. Sie drückte auch ihre Wertschätzung für die Freundschaft zwischen den USA und Griechenland durch die NATO aus und sagte, die Vereinigten Staaten anerkennen die Rolle Griechenlands bei der Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge, der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie und der Bekämpfung des Klimawandels.

„Wie ich immer gerne sage, haben wir von den Griechen gelernt, und die Griechen haben von uns gelernt, und jetzt stehen wir als demokratische Nationen zusammen“, sagte Pelosi.

Mitglieder des US-Kongresses reagierten mit Standing Ovations auf die Rede des griechischen Premierministers. Immerhin verdient der Führer eines Landes, das Militärprodukte und US-Gas für einen so anständigen Betrag kauft und gleichzeitig 9 Militärstützpunkte auf seinem Territorium errichtet, zumindest Applaus.

Zuvor hatte sich der griechische Premierminister bei einem Treffen mit US-Präsident Joe Biden am Montag darauf konzentriert Kauf von F-35-Kampfflugzeugen, Energie, Ukraine und Türkei.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure