Die berühmte Tennisspielerin Maria Sharapova brachte ihr erstes Kind zur Welt


Die russische Tennisspielerin Maria Sharpova brachte am 1. Juli einen Jungen zur Welt. Das gab sie auf ihrer Instagram-Seite bekannt.

Die Sportlerin verließ das Welttennis und widmete sich ganz ihrer Familie. Und jetzt wurde sie laut griechischer Ausgabe Mutter eines Jungen namens Theodore newsit.gr.

Die 35-jährige russische Tennisspielerin lebt jetzt mit ihrem Ehemann Alexander Gilks, einem amerikanischen Geschäftsmann, mit dem sie sich 2021 verlobte, in den USA.

Sharapova selbst kündigte die Geburt ihres Sohnes an und schrieb auf Instagram: „Das schönste, erstaunlichste und angenehmste Geschenk, von dem unsere kleine Familie nur träumen konnte.“

Wie die Publikation schreibt RBCSharapova, 35, ist die einzige russische Tennisspielerin, die in ihrer Karriere jeden Grand Slam gewonnen hat. Sie gewann Roland Garros zweimal und einmal – USA offen, Wimbledon und die Australian Open. Die Sportlerin beendete ihre Karriere am 26. Februar 2020. Sie lebt seit 27 Jahren in den USA und gründete 2012 Sugarpova, ein Unternehmen, das Premium-Süßigkeiten herstellt.

Gilks ​​ist ein 41-jähriger britischer Geschäftsmann. Er war Mitbegründer des Risikofonds Squared Circles und Mitbegründer der Online-Auktionsseite Paddle8, die er von 2011 bis 2018 leitete und nach dem Verkauf des Unternehmens verließ. Laut der New York Times wurden bei der Auktion im Jahr 2015 Kunstwerke im Wert von über 140 Millionen Dollar verkauft. Er ist außerdem Vorstandsmitglied der New York Academy of Art.

Bezug

Die russische Tennisspielerin Maria Sharapova ist laut Forbes in der Rangliste der reichsten Frauen mit ständigem Wohnsitz in den Vereinigten Staaten enthalten, die ihr eigenes Vermögen gemacht haben. Die Veröffentlichung schätzt das Vermögen der russischen Tennisspielerin auf 200 Millionen US-Dollar.In der Gesamtrangliste belegt Sharapova 87 von 97. Wie im Material vermerkt, verdiente die Athletin den Großteil ihres Einkommens dank Tennis und einen Teil ihres Einkommens stammen aus dem 2012 gegründeten Unternehmen Sugarpova, das Premium-Süßigkeiten herstellt.

Sharapova lebt seit 25 Jahren in den USA. Sie ist immer noch russische Staatsbürgerin, hat aber eine Aufenthaltserlaubnis in den USA.
Der Tennisspieler wurde einer von zwei Newcomern in der Wertung unter 40 Jahren. Die zweite Debütantin ist die 34-jährige Sängerin Lady Gaga, deren Vermögen Forbes auf 150 Millionen Dollar schätzte.In der Rangliste liegt Sharapova nicht weit von ihrer ehemaligen Rivalin Serena Williams entfernt, die mit einem Vermögen von 225 Millionen Dollar auf Platz 83 lag.

Erster Platz drin Liste der reichsten Frauen der USA – ABC Supply-Mitbegründerin Diana Hendricks, die das dritte Jahr in Folge die Führung innehat. Das Vermögen von Hendrix wird von der Zeitschrift auf 8 Milliarden Dollar geschätzt.

An zweiter Stelle steht Judy Faulkner mit einem Nettovermögen von 5,5 Milliarden US-Dollar, die Epic gründete, ein Softwareunternehmen für medizinische Organisationen. Der dritte Platz ging an Meg Whitman, deren Nettovermögen auf 5 Milliarden US-Dollar geschätzt wird.Whitman leitete zuvor eBay und betreibt jetzt den Kurzvideo-Streaming-Dienst Quibi.

Von 2004 bis 2015 führte Sharapova laut dem Forbes-Magazin die Liste der bestbezahlten Sportlerinnen der Welt an.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure