Wetter: Kälteeinbruch kommt

Der Meteorologe Sakis Arnautoglu sagt die kommende Kälte voraus: Ab Sonntag, 27. November, wird in Griechenland mit einem Temperatursturz und Regen gerechnet.

In den kommenden Tagen werden kalte Luftmassen über unser Land ziehen und die Thermometer auf 13-14°C fallen lassen. Am Sonntag wird es in einigen Gebieten Mittel- und Südgriechenlands regnen, und in Attika werden am späten Nachmittag lokale Regenfälle erwartet.

Am Montag ändert sich das Wetter nicht, aber die Temperatur sinkt deutlich – bis zu 10°C in Mittel- und Nordgriechenland, nicht mehr als 13-14°C im Rest des Kontinents. Im Westen bildet sich ein Tiefdruckgebiet, das am Mittwoch unsere Region erfasst und das Wetter deutlich verändert. Laut Prognostikern sollen noch lange kalte Luftmassen im Land bleiben, zumindest bis Anfang Dezember. newsbeast.gr.



Source link