Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Energean führte eine seismische Untersuchung in der Region des Ionischen Meeres durch


Energean gab den Abschluss einer seismischen 3D-Untersuchung für das Offshore-Gebiet von Block 2 im nordwestlichen Ionischen Meer bekannt.

Die Studie sammelte Daten von etwa 2.200 Quadratkilometern, die nach Angaben des Unternehmens von besonders hoher Qualität sind und das beste Verständnis des Untergrunds im untersuchten Gebiet bieten. „Ihre Verarbeitung und Interpretation, die in den kommenden Monaten folgen werden, wird es Energean ermöglichen, die Größe und Aussichten des Kohlenwasserstoffpotenzials und der potenziellen Reserven zu bewerten sowie Objekte zu identifizieren, die durch Bohrungen erkundet werden können“, fügt er hinzu.

Studienergebnisse:

  • Standort 2 war die vierte seismische Untersuchung, die das Unternehmen von 2009 bis heute durchgeführt hat, und die ohne Umwelt- oder andere Zwischenfälle und unter Bedingungen absoluter Umweltsicherheit durchgeführt wurde.
  • Während der Studie wurden insgesamt 5 Spezialschiffe mobilisiert, angeführt vom Seismographen PGS Ramform Hyperion, ausgestattet mit modernster Ausrüstung für Forschungen dieser Art. Darüber hinaus nahmen drei Meeressäuger-Beobachter an der wissenschaftlichen Arbeit teil, um die vorgeschriebenen vorbeugenden Maßnahmen im Falle des Nachweises von Walen innerhalb der im genehmigten Umweltaktionsplan vorgesehenen Sicherheitszone zu ergreifen.
  • Spezialisiertes Personal stand in ständigem Kontakt mit den Fischern des Gebiets, um sowohl eine Behinderung der Untersuchung auf der Grundlage des von der Marine herausgegebenen NAVTEX als auch jegliche Probleme bei ihren Aktivitäten zu vermeiden.
  • Im Verlauf der Untersuchung unterstützten die beteiligten Schiffe die zuständigen Hafenbehörden beim sicheren Anlegen von Flüchtlingsschiffen.

Energean stellt fest, dass sich das Unternehmen weiterhin der Exploration und Ausbeutung natürlicher Ressourcen in den Gebieten, in denen es tätig ist, zum Nutzen unserer Volkswirtschaft, der lokalen Gemeinschaften und der Bürger verpflichtet fühlt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Exploration und Ausbeutung der natürlichen Ressourcen Griechenlands erhebliche Investitionen, Zeit, eine effektive Verwaltung und eine starke politische Position erfordern.



Source link