Vorbereitung auf den Besuch des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj auf dem Capitol Hill

Die Polizei des Kapitols verstärkt die Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Besuch von Wolodymyr Selenskyj – er wird Washington besuchen, um vor dem Kongress zu sprechen und sich mit US-Präsident Joe Biden zu treffen.

Als informiert Axios-Ausgabe, unter Berufung auf mehrere Quellen in der obersten Führung des Landes, ist dies der erste persönliche Besuch des Präsidenten der Ukraine in den Vereinigten Staaten seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine im Februar. Es wird erwartet, dass er dem Gesetzgeber für Milliarden von Dollar an Hilfe für das ukrainische Militär dankt und erklärt, warum noch mehr Mittel benötigt werden.

Am Dienstag, dem 20. Dezember, forderte die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in einem Brief an die Kollegen alle Gesetzgeber auf, „bei der Sitzung am Mittwochabend physisch anwesend zu sein, um an dem ‚besonderen Schwerpunkt auf Demokratie‘ teilzunehmen“.

CNN hat auch bestätigt, dass Zelensky Washington am 21. Dezember besuchen wird und plant, sich mit Joe Biden zu treffen, um ein neues militärisches Hilfspaket zu besprechen.

Die Veröffentlichung von Axios erklärt, warum Selenskyjs Besuch in den Vereinigten Staaten jetzt so wichtig ist. Selenskyj hat die Ukraine seit der brutalen Invasion Russlands in der Ukraine nicht verlassen, die dem ukrainischen Volk unsagbares Leid zugefügt und die Weltwirtschaft erschüttert hat. Wenn er bei seiner ersten Auslandsreise nach Washington reist, wird das ein starkes Signal dafür sein, dass die US-Unterstützung für die Ukraine funktioniert. Der Kongress ist bereit, der Ukraine diese Woche 45 Milliarden Dollar an zusätzlicher militärischer und wirtschaftlicher Hilfe als Teil seines umfassenden Finanzierungsgesetzes in Höhe von 1,7 Billionen Dollar zu übergeben, wodurch sich die Gesamthilfe der USA auf über 100 Milliarden Dollar beläuft.

CNN berichtet, dass Präsident Joe Biden auch plant, den ukrainischen Präsidenten im Weißen Haus zu empfangen. Biden wird voraussichtlich während des Besuchs von Wolodymyr Selenskyj in Washington am Mittwoch bekannt geben, dass die Vereinigten Staaten der Ukraine eine Patriot-Raketenabwehrbatterie zur Verfügung stellen werden, sagte ein hochrangiger Regierungsbeamter. Während die USA und ihre Verbündeten, darunter Frankreich und Deutschland, die Ukraine in den letzten Wochen mit verschiedenen Raketenabwehrsystemen ausgestattet haben, wird das Patriot-System das fortschrittlichste sein, das seit Beginn des Krieges in das Land geschickt wurde.

Der Besuch in den Vereinigten Staaten wird Selenskyj die Gelegenheit geben, sich persönlich mit einigen der Skeptiker oder zumindest mit der Führung der Republikanischen Partei zu treffen, um ihn davon zu überzeugen, dass die US-Hilfe lebenswichtig ist und verantwortungsvoll eingesetzt wird. Inmitten von Chanukka und Weihnachten leidet die Ukraine unter massiven Stromausfällen, die durch russische Angriffe auf die zivile Infrastruktur verursacht wurden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Selenskyjs emotionaler Appell Abgeordnete erreichen könnte, die sich darauf vorbereiten, die Stadt für die Feiertage zu verlassen.

Am Dienstag sagte CNN unter Berufung auf Quellen: „Der ukrainische Präsident verlässt sein Land und ist bereits auf dem Weg hierher. [в Вашингтон]“. Nach Angaben des Senders wird der ukrainische Präsident bei einer gemeinsamen Sitzung des US-Repräsentantenhauses und des Senats des US-Kongresses eine Rede halten und sich auch mit dem US-Führer Joe Biden treffen, um über die Hilfe für Kiew zu sprechen.



Source link