"Schatz" eine halbe Million Euro in der Toilette gefunden

Die griechischen Strafverfolgungsbehörden haben einige Drogendealer mit den größten Drogenmengen festgenommen, die jemals auf der Insel Mytilini gefunden wurden. Die Polizei „führte“ eine 43-jährige Frau, eine Passagierin der Fähre Mytilini-Piräus, um die gesamte Kette von Drogendealern zu finden. Ein Bürger mit einem gewichtigen Paket Kokain, der nichts ahnte, kam auf der Insel an und machte […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure