"Schatz" eine halbe Million Euro in der Toilette gefunden

Die griechischen Strafverfolgungsbehörden haben einige Drogendealer mit den größten Drogenmengen festgenommen, die jemals auf der Insel Mytilini gefunden wurden. Die Polizei „führte“ eine 43-jährige Frau, eine Passagierin der Fähre Mytilini-Piräus, um die gesamte Kette von Drogendealern zu finden. Ein Bürger mit einem gewichtigen Paket Kokain, der nichts ahnte, kam auf der Insel an und machte […]

Chalkidiki: Verhaftung eines Schweden von Interpol . gesucht

In Nea Fokea, Chalkidiki, Griechenland, wurde ein 38-jähriger Mann festgenommen, der von Interpol und den schwedischen Behörden wegen des illegalen Handels mit Kokain und Geldwäsche gesucht wurde. Dabei handelt es sich um einen gewissen schwedischen Staatsbürger, gegen den ein Europäischer Haftbefehl ausgestellt wurde. Der Täter wurde gestern Morgen nach einer organisierten Operation und Zusammenarbeit mit […]

Kastoria: Kriminelle mit 65 kg Cannabis beschlagnahmt

Bei einem groß angelegten Polizeieinsatz zur Bekämpfung des Drogenhandels wurden fünf Albaner und eine Griechin festgenommen. Mehr als 65 kg Cannabis wurden von der Polizei in der Region Kastoria beschlagnahmt, was zur Festnahme von fünf Albanern und einer Griechin führte, die des Handels mit Drogen beschuldigt werden, die nach Griechenland geschmuggelt werden sollten. Am Morgen […]

Festnahmen von Waffen und Drogendealern

Eine kriminelle Gruppe, die in Heraklion, Rethymno und Attika im Drogen- und Waffenhandel tätig ist, wurde von den griechischen Strafverfolgungsbehörden eliminiert. Vier Personen wurden festgenommen und Strafverfahren gegen sie eingeleitet. Die Unterdrückung der illegalen Aktivitäten der Angreifer war das Ergebnis monatelanger systematischer und spezialisierter polizeilicher Ermittlungen der Direktion für organisierte Kriminalität der Generaldirektion für Regionalpolizei […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure