Der Heilige Athos ist ein Ort des Gebets, nicht der Propaganda, der Abt des Esfigmen-Klosters sagt von „Invasion“

Der Abt des Esfigmenovsky-Klosters kommentierte die „Invasion“ russischer Nationalisten mit Bannern in „Waffenfarben“. Russisches Reich“ in das Gebiet Heiliger Berg Athos. Das Eindringen russischer Bürger in das Hauptgebäude des Klosters Esfigmene auf dem Berg Athos wurde in einer Mitteilung des Abtes des Klosters, Archimandrit Bartholomäus, verurteilt, der darüber gegenüber dem Sender Mega sprach, berichtet die […]

Heiliger Athos: Russische „Invasion“ des Territoriums des Klosters wurde verurteilt

Der Abt des Esfigmenovsky-Klosters kommentierte die „Invasion“ russischer Nationalisten mit Bannern in „Waffenfarben“. Russisches Reich“ in das Gebiet Heiliger Berg Athos. Das Eindringen russischer Bürger in das Hauptgebäude des Klosters Esfigmene auf dem Berg Athos wurde in einer Mitteilung des Abtes des Klosters, Archimandrit Bartholomäus, verurteilt, der darüber gegenüber dem Sender Mega sprach, berichtet die […]

Heiliger Athos: Russische „Invasion“ des Territoriums des Klosters wurde verurteilt

Der Abt des Esfigmenovsky-Klosters kommentierte die „Invasion“ russischer Nationalisten mit Bannern in „Waffenfarben“. Russisches Reich“ in das Gebiet Heiliger Berg Athos. Das Eindringen russischer Bürger in das Hauptgebäude des Klosters Esfigmene auf dem Berg Athos wurde in einer Mitteilung des Abtes des Klosters, Archimandrit Bartholomäus, verurteilt, der darüber gegenüber dem Sender Mega sprach, berichtet die […]

Pilger dürfen den Heiligen Berg Athos besuchen

Ab heute, Dienstag, 11. Mai, dürfen Besucher unter bestimmten Bedingungen den Berg Athos betreten. Wir erinnern daran, dass Athos bis zum 31. März dieses Jahres für Pilger geschlossen war und die Quarantänemaßnahmen im Rahmen von Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus weiter ausgebaut wurden, wie in einer entsprechenden Erklärung des Außenministeriums angekündigt. Dies ist […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure