SBU hat eingesetzt, wer an der Bahnstation in Kramatorsk geschossen hat

Die Untersuchungen sind abgeschlossen und die Beweise sind eingegangen – am 8. April wurde der Bahnhof in Kramatorsk vom „Punkt U“ aus beschossen, der sich auf dem nicht von der Ukraine kontrollierten Gebiet befindet. Der Sicherheitsdienst der Ukraine erhielt unbestreitbare Beweise für die Beteiligung des russischen Militärs am Beschuss des Bahnhofs in Kramatorsk. Bei dem […]

Luftwaffe: Beim Streik am Bahnhof in Kramatorsk wurde Streumunition eingesetzt

Die Luftwaffe sagte, die Rakete, die am 8. April den überfüllten Bahnhof in Kramatorsk traf, trug einen Streusprengkopf. Die British Broadcasting Corporation verweist auf die ihr vorliegenden Beweise. Zuvor sprachen Beamte darüber – ein Vertreter der DVR und der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Donezk Pavel Kirilenko. BBC behauptet, er habe die Zeugenaussagen seiner Korrespondenten, […]

Das Pentagon bestimmte, wer freigelassen wurde "Punkt-U" in Kramatorsk

Ein hochrangiger Beamter des US-Verteidigungsministeriums sagte bei einem geschlossenen Briefing für Journalisten, dass das russische Militär einen Raketenangriff vom Komplex Tochka U auf den Bahnhof in Kramatorsk in der Region Donezk durchgeführt habe. Das Pentagon sagte: „Offensichtlich sind wir dem Einwand der Russen nicht gefolgt, dass sie für diesen Raketenangriff nicht verantwortlich sind. Zuerst behaupteten […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure