Berühmter Komiker wegen Vergewaltigung im Gefängnis

Der populäre griechische Schauspieler Petros Filippidis, der wegen einer Vergewaltigung und zweier versuchter Vergewaltigung zu Untersuchungshaft verurteilt wurde, wird demnächst in das Gefängnis von Tripolis verlegt. Petros Filippidis befindet sich derzeit in Untersuchungshaft der GADA und wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft als vorläufiger Häftling in das Gefängnis von Tripolis überstellt, da ihm Sexualverbrechen vorgeworfen werden. […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure