Griechenland: Jugendbevölkerung geht rapide zurück

Griechenlands Bevölkerung schrumpft in einem Jahrzehnt um etwa 450.000, was bedeutet, dass das Land in 30 Jahren 1,5 Millionen weniger Menschen haben wird, so die neuesten Prognosen, die auf Daten der Statistikbehörde ELSTAT von letzter Woche basieren. Dieser Trend wird durch Daten zu Jugendlichen gestützt, deren Zahl aufgrund sinkender Fertilität und steigender Lebenserwartung alarmierend zurückgeht. […]

Coronavirus: 43.386 neue Fälle, 628 intubiert, 62 Todesfälle

Die rasche Ausbreitung der Omicron-Mutation im Land beunruhigt die griechischen Behörden, zumal inmitten dieses Ausbruchs versucht wird, Schulen auf der Grundlage eines von der Regierung angekündigten aktualisierten Protokolls, das einige Experten und die Opposition angekündigt haben, sicher wieder zu eröffnen für unzureichend halten. Gleichzeitig steigt die Belastung der Krankenhäuser, da sich das epidemiologische Bild von […]

EU-Kommission erwartet, dass Griechenland 2021 um 7,1 % wächst

Die Europäische Kommission prognostiziert in ihren am Donnerstag veröffentlichten Wirtschaftsprognosen für Griechenland ein starkes Wachstum von 7,1 % im Jahr 2021 und 5,2 % im Jahr 2022. Korrektur ihrer Prognosen für 2021 gegenüber den im Juli veröffentlichten (4,3%) und für Griechenland für 2022 leicht nach unten (von 6%). Der Bericht der Kommission stimmt mit einem […]

Die gute Nachricht ist, dass die Inzidenz des Coronavirus weltweit abnimmt. Einige Statistiken

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldet einen Rückgang der Inzidenz von COVID-19. Aber das ist im Allgemeinen auf dem Planeten, und in Europa gibt es eine Zunahme. In der vergangenen Woche, vom 11. bis 17. Oktober, wurde laut dem epidemiologischen Bulletin der WHO nur in Europa ein Anstieg der Coronavirus-Fälle verzeichnet. Der Rest der Regionen meldete einen […]

ΕΛΣΤΑΤ: Preisindex um 14,6% gestiegen

Nach den heute vom Statistischen Amt Griechenlands ΕΛΣ цен veröffentlichten Daten stieg der Industriepreisindex im April dieses Jahres um 14,6% gegenüber dem entsprechenden Index im April 2020. Es wird darauf hingewiesen, dass bei einem entsprechenden Vergleich der Indikatoren von 2020 mit 2019 ein Rückgang von 13,9% zu verzeichnen war. Der allgemeine Index im April 2021 […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure