Griechenland: Starker Anstieg der Kraftstoffpreise für Autos

Schockierend für Millionen griechische Verbraucher war die Nachricht, dass ab morgen der Durchschnittspreis für bleifreies Benzin an Tankstellen auf über 2,12 Euro pro Liter steigen wird. Annahme zur Prüfung durch die Europäische Kommission 6. Sanktionspaket gegen Russlandwonach Sanktionen gegen die Lieferung von Rohöl verhängt werden, führte zu einer Panik auf dem griechischen Kraftstoffmarkt. Laut dem […]

Die griechische Regierung wird ein neues Maßnahmenpaket zur Unterstützung der Bevölkerung ankündigen

Die griechische Regierung bereitet ein Maßnahmenpaket vor, um betroffene Haushalte und Unternehmen zu unterstützen hohe Energiepreise. Es wird voraussichtlich am Mittwoch oder Donnerstag bekannt gegeben. Das Paket wird aus drei Hauptartikeln bestehen, sagte Regierungssprecher Giannis Ikonomou am Dienstag gegenüber dem Fernsehsender ANT1. Erstens wird die Unterstützung für Strom und Gas fortgesetzt, die zweite Komponente wird […]

Die Abgeordneten von SYRIZA reichen erneut einen Änderungsantrag ein, um die Verbrauchssteuer auf Kraftstoff zu senken

Ein Änderungsantrag zur Senkung der Verbrauchsteuer auf Kraftstoff wurde von einer Fraktion der größten Oppositionspartei SYRIZA erneut vorgelegt. Laut den Abgeordneten, die den Antrag in der Begründung zur Änderung des Gesetzentwurfs des Finanzministeriums unterzeichnet haben, „betrifft die Kürzung grundlegende Verbrauchsgüter wie Gas, Benzin und Dieselkraftstoff“, und es wird vorgeschlagen, dass die Kürzung erfolgt gültig für […]

Spritpreis-Explosion: Welche Fahrzeugkategorien am stärksten betroffen sind

Fahrer von Benzinfahrzeugen und insbesondere Besitzer von Modellen mit mehr als 1400-1600 ccm Hubraum waren am stärksten betroffen und zwangen sie, das Reisen einzuschränken. Vom 1. Februar 2021 bis zum 1. Februar 2022 stieg der Durchschnittspreis für bleifreies Benzin mit 95 Oktan in Griechenland von 1,49 Euro auf 1,83 Euro (+23 %) und für Dieselkraftstoff […]

Die Preise steigen, aber die Kraftstoffsteuern werden nicht gesenkt

Die griechische Regierung könnte einen Plan erwägen, als Reaktion auf die steigenden Energiekosten und insbesondere die Erdgaspreise Erdgassubventionen bereitzustellen. Dies teilte der griechische Finanzminister Christos Staikuras am 29. September in der Sendung SKAI mit. Er stellte auch fest, dass die Regierung keine Senkung der Treibstoffsteuern plant und dass der Haushaltsentwurf, der am 4. Oktober dem […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure