Offizielle Ankündigung des Beginns der Affenpocken-Pandemie

Die Weltgesundheitsorganisation hat gestern, am 23. Juni 2022, laut der Website der Organisation offiziell den Beginn einer Pandemie angekündigt. Entsprechend BB.LVUnter Bezugnahme auf WHO-Daten nimmt die Häufigkeit von Affenpocken weiter zu – weltweit gibt es laut offiziellen Statistiken bereits fast 3,5 Tausend Opfer. Experten äußern ihre Besorgnis darüber, dass die Menschheit mit einer tödlichen neuen […]

Pjöngjang bestätigt den Ausbruch des Coronavirus im Land

An nur einem Tag wurden in der DVRK mehr als 18.000 Fälle von Coronavirus entdeckt. Dies geschah am Tag, nachdem Pjöngjang den ersten infizierten COVID-19 gemeldet hatte. Seit Ende April kämpft Nordkorea mit einem „Fieber unbekannter Herkunft“, das sich rasant im ganzen Land ausbreitet. Am Tag nachdem Pjöngjang den Ausbruch des Coronavirus in einem geschlossenen […]

Der Leiter der WHO ist in der Ukraine angekommen

Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation, kam in die Ukraine, um zu prüfen, welche Hilfe das Land benötigt. Gebreisus hat Russland wiederholt aufgefordert, die Feindseligkeiten einzustellen, hat aber zuvor die internationale Gemeinschaft dafür kritisiert, dass sie ihre ganze Aufmerksamkeit auf die Ukraine richtet. Nach Angaben des WHO-Chefs haben Krisen in anderen Ländern nicht die gebührende […]

Dreimal mehr Menschen sind an COVID-19 gestorben als offizielle Zahlen zeigen

Etwa 15 Millionen Todesfälle auf der Welt während der Pandemie stehen direkt oder indirekt im Zusammenhang mit dem Coronavirus, sagte die Weltgesundheitsorganisation gestern. Ende 2021 starben 14,9 Millionen Menschen an den Folgen von COVID-19. Reuters. Diese Zahl umfasst auch diejenigen, die an anderen Krankheiten litten, aber keinen Zugang zu medizinischer Versorgung hatten, da die Systeme […]

WHO zur psychischen Gesundheit von Flüchtlingen aus der Ukraine

Millionen Menschen aus der Ukraine fliehen vor dem Krieg in die EU-Staaten. Viele sind körperlich und seelisch traumatisiert. Die Weltgesundheitsorganisation äußert sich besorgt über den psychischen Zustand ukrainischer Flüchtlinge. Natasha Azzopardi Muscat, Policy Director der WHO Europa, stellt fest, dass sich die Region noch nicht von den Anstürmen der Coronavirus-Pandemie erholt hat: „Dies ist eine […]

Ein „Waffenstillstand“ mit dem Coronavirus steht bevor

Vor dem Hintergrund der Ausbreitung und Zunahme der Zahl neuer Corona-Fälle ist es laut WHO-Experten möglich, die Pandemie unter Kontrolle zu bringen. Allein in der vergangenen Woche wurden in Europa laut Weltgesundheitsorganisation 12 Millionen neue Infektionsfälle registriert, die höchsten seit Beginn der Pandemie. Die Sterblichkeitsraten stabilisieren sich jedoch allmählich, und die Zahl der Krankenhauseinweisungen wächst, […]

Deltacron-Stamm? Unwahrscheinlich … die Meinung von Wissenschaftlern

Der in Zypern entdeckte Deltacron-Stamm könnte laut WHO-Experten das Ergebnis eines Laborfehlers sein. Die WHO hat Zweifel an der Entstehung des Deltacron-Stamms, und Maria van Kerkhove, Leiterin des technischen Teams der Organisation, schrieb in Twitterdass eine Kombination von COVID-19-Stämmen nicht beobachtet wird und der „Fund“ von Forschern in Zypern durchaus durch eine Kontamination sowohl der […]

WHO warnt: Tödlicher Omicron kann nicht Lunge genannt werden

Laut der Weltgesundheitsorganisation übt Omicron Druck auf Gesundheitseinrichtungen auf der ganzen Welt aus. Es ist falsch, es „weich“ zu nennen, da es Menschen tötet. Aktuelle Forschung wie berichtet Luftwaffezeigen, dass der Omicron-Stamm weniger wahrscheinlich schwere Krankheiten verursacht als frühere Varianten des Coronavirus. Die Gesundheitssysteme leiden jedoch unter Rekordzahlen von Covid-Infizierten, sagte Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, […]

WHO fördert Familienfeiern

Die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation fordern maximale Sicherheit und Reisebeschränkungen während der Weihnachtszeit. Die ideale Option ist, Massenveranstaltungen und unnötige Kontakte abzulehnen, Weihnachten und Silvester mit der Familie zu verbringen. WHO-Generalsekretär Tedros Ghebreyesus warnt vor den Risiken, die mit der schnellen Ausbreitung des Omicron-Stammes verbunden sind: „Wir haben alle diese Pandemie satt, wir alle wollen Zeit […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure