Griechenland schickt Medikamente und Sauerstoff nach Indien, um das Coronavirus zu bekämpfen

Griechenland wird Indien mit Sauerstofftanks und medizinischen Geräten helfen, das Coronavirus zu bekämpfen, wenn das Gesundheitssystem des Landes kurz vor dem Zusammenbruch steht.

Griechenland ist bereit, bei der Krise in Indien aufgrund der explosiven Größe der Coronavirus-Pandemie im Land mit humanitärer Hilfe zu helfen.

Laut dem Generalsekretär des Ministeriums für Bürgerschutz reagiert die griechische Regierung sofort auf die Anfrage der indischen Behörden und ist über den Europäischen Katastrophenschutzmechanismus bereit, 90 Sauerstoffflaschen mit einem Gesamtvolumen von 440 Litern zu versenden als medizinische Versorgung (Masken, Handschuhe und andere Selbstverteidigungsausrüstung). „

Das indische Gesundheitssystem steht Berichten zufolge kurz vor dem Zusammenbruch, während es einen enormen Mangel an sanitären Einrichtungen für die Behandlung von Coronaviren und hauptsächlich Sauerstoffflaschen gibt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure