Ukrainische Frauen wurden erneut und erneut für eine Aktfoto-Sitzung festgenommen

Laut dem Telegrammkanal des Autors, PavlovskyNews, wurden ukrainische Mädchen wegen Nacktaufnahmen auf einer Yacht in der Türkei festgenommen.

Die offene Fotosession weckte das Interesse der Passagiere einer anderen Yacht und wie üblich wurden die Fotos sofort ins Netzwerk übertragen und von den lokalen Medien repliziert. Deja vu. Wie in dem, was passiert ist April Zwischenfall in DubaiEiner der Teilnehmer des würzigen Schießens, der weltweit für große Resonanz sorgte, appellierte, solche Veranstaltungen in muslimischen Ländern nicht zu organisieren. Es ist seltsam, dass ihr am Vorabend der Fotosession ein solcher Gedanke nicht gekommen ist. In diesen Worten teilt das Mädchen jedoch einfach seine Erfahrungen:

„Wie Sie bereits verstanden haben, ist es besser, in muslimischen Ländern keine nackten Fotos zu machen. Wenn Sie ehrliche Fotos machen möchten, ist es besser, dies so diskret wie möglich zu machen. Und verstecke den Ort. Wir machten Fotos mit den Mädchen und von einer anderen Yacht wurden wir fotografiert. Irgendwie kam es in die Medien und die Polizei hat uns festgenommen. “

Alle Modelle wurden von der Polizei verhört und laut unbestätigten Berichten freigelassen. Zum Glück könnte man sagen. Die Mädchen in Dubai mussten das Gesetz in einem muslimischen Land besser und unter nicht allzu komfortablen Bedingungen kennenlernen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure