Kurabie Shortbread Cookies mit Marmelade

Die Internetausgabe „Russian Athens“ veröffentlicht weiterhin kulinarische Rezepte von Irina Fedotova. Wie man köstliche Kurabie-Kekse mit süßer Blumenmarmelade macht.

Das Rezept ist überhaupt nicht kompliziert und schnell. Die Kekse sind bröckelig und aromatisch. Es sieht einfach umwerfend aus und wird sofort mit Freunden bei einer Tasse heißen Kaffees gegessen. Für die Füllung ist es wünschenswert, Marmelade mit einer hellen Kontrastfarbe zu verwenden.

REZEPT:

120 Butter bei Raumtemperatur eine Prise Salz 60 gr. Puderzucker Vanillin – 1 Ei bei Raumtemperatur 1 | 2 TL Backpulver 200 gr. Mehl 60-80 gr. Marmelade, dicke Marmelade

KOCHEN:

Die weiche Butter einige Minuten schlagen, Salz und Puderzucker hinzufügen, Vanillin, weiter schlagen. Fügen Sie ein Ei bei Raumtemperatur hinzu. In einer anderen Schüssel das gesiebte Mehl und das Backpulver mischen und nach und nach zur geschlagenen Butter geben. Den Teig kneten, er sollte dick sein. Wir übertragen es in einen Spritzbeutel mit der gewünschten Düse. Wir pflanzen kleine Blumen. Mit einem Finger in der Mitte jeder Blume machen wir eine kleine Vertiefung. Füllen Sie den Hohlraum mit Marmelade oder dicker Marmelade von heller Farbe. Wir backen 12-15 Minuten bei einer Temperatur von 190 Grad.

Genieße deinen Tee!

Vergiss nicht, dir das Video anzuschauen





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}