Von Paris nach Volos: der erste Touristenflug

Die griechische Stadt Volos erhält heute den ersten Flug der Touristensaison – 189 Passagiere aus Paris.

Die Touristensaison in Volos wird heute offiziell eröffnet, da 189 Passagiere aus Frankreich, dem Flughafen Charles de Gaulle, ankommen. Das Flugzeug Transavia France landete heute Morgen kurz vor 07:00 Uhr auf dem Volos State Airport in Nea Anchialos.

Die ersten Touristen wurden mit einer bezaubernden „Wassershow“ begrüßt. Die Kanonenjets bildeten am Ende der Landebahn direkt vor dem Flughafenterminal einen Wasserbogen. Die ersten französischen Touristen werden hauptsächlich den Club Méditerranée besuchen, der sich in der Gegend von Lihad befindet.

Laut Flughafenmanager Kostas Eustafiu wird der Zeitplan für Ankünfte aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und Israel im Juni endgültig genehmigt, obwohl es möglich ist, dass zusätzliche Routen von neuen Zielen in Europa aus erscheinen, dies wird jedoch geschehen wenig später, vermutlich in der zweiten Junihälfte.

Derzeit hat der deutsche Condor regelmäßige wöchentliche Flüge von Düsseldorf und Frankfurt nach Volos ab dem 5. Juni, EasyJet ab dem 12. Juni ab London und Flüge ab Tel Aviv ab Ende des Monats angekündigt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure