USA: Härtere Sanktionen gegen Lukaschenkas Regime

Das Weiße Haus kündigte am Freitag an, die Sanktionen gegen das Lukaschenka-Regime nach einer Notlandung eines Ryanair-Passagierflugzeugs auf dem Flughafen Minsk und der Festnahme eines Oppositionsführers zu verschärfen.

Die Regierung der Vereinigten Staaten kündigte zusätzlich zu den bereits bestehenden Sanktionen gegen Belarus zusätzliche an und veröffentlichte eine Pressemitteilung, in der sie feststellte, dass Lukaschenkos „Liste gezielter Sanktionen gegen wichtige Mitglieder des Regimes“ in Abstimmung mit der Europäischen Union erstellt wurde und (Zitat) :

„Die gewaltsame Umleitung durch Weißrussland unter dem falschen Vorwand eines kommerziellen Ryanair-Fluges zwischen den beiden EU-Mitgliedstaaten und die Festnahme des oppositionellen Journalisten Roman Pratasevich waren ein Verstoß gegen internationale Regeln.“

Am 3. Juni treten Finanzsanktionen gegen 9 belarussische Staatsunternehmen in Kraft. Laut Aussage des US-Präsidenten hat Washington außerdem eine Richtlinie über Reisen nach Weißrussland erlassen, in der die Bürger des Landes aufgefordert werden, nicht „dorthin zu gehen“.

Die Europäische Union wiederum erwägt die Möglichkeit neue Sanktionen in Bezug auf zwei Haupteinnahmequellen für Minsk: den Transport von russischem Gas und den Export von Kalidüngemitteln. Das teilte EU-Außenminister Giuseppe Borrell am Donnerstag mit. Brüssel forderte auch die EU-Fluggesellschaften auf, den belarussischen Luftraum zu umgehen, was in den Anfangszeiten einiges verursachte Probleme… In Gesprächen mit Alexander Lukaschenko nannte der russische Präsident Wladimir Putin das Geschehene Spritzer Emotionen





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}