Ist der Moderna-Impfstoff gegen den indischen Stamm wirksam!?

Moderna sagte, dass sein Impfstoff schützende Antikörper gegen den indischen Stamm Delta produziert, der im letzten Monat weltweit zu einem starken Anstieg der Infektionen geführt hat.

Moderna-Forscher testeten Blutproben von acht Personen auf Antikörper gegen Versionen des Spike-Proteins aus verschiedenen Varianten des Coronavirus, darunter Delta, das erstmals in Indien auftrat.

Der Impfstoff „produzierte neutralisierende Titer gegen alle getesteten Varianten“, sagte das Pharmaunternehmen.

Laut Bloomberg werden schützende Proteine ​​als neutralisierende Antikörper bezeichnet, weil sie das Eindringen des Virus in Zellen verhindern können.

Verglichen mit der Menge an Antikörpern, die gegen die ursprüngliche Version des Virus produziert wurden, verringerte sich der Neutralisationsgrad gegen Delta um das 2,1-fache.

Die Antikörperspiegel sanken im Vergleich zum zuerst in Nigeria entdeckten Beta-Stamm um das 4,2-Fache und im Vergleich zur neuen A.VOI.V2-Variante, die in Angola gefunden wurde, um das Achtfache.

Laborstudien zufolge werden die neutralisierenden Antikörper zwar reduziert, aber immer noch als hoch genug angesehen, um Krankheiten vorzubeugen, da der mRNA-Impfstoff eine starke Immunantwort mit einem Überschuss an Antikörpern gegen den Elternstamm hervorruft.

„Wir sind weiterhin bestrebt, Optionen zu erkunden, Daten zu erstellen und sie zu teilen, wenn sie verfügbar sind. „Diese neuen Daten bestärken und bestärken unsere Überzeugung, dass der Moderna-Impfstoff Schutz vor Varianten bietet“, sagte der CEO von Moderna.

Zur Erinnerung: Moderna führte eine Studie durch, die zeigte, dass der Impfstoff neutralisierende Antikörper gegen Alpha-, Beta- und Gamma-Varianten produziert.

Wie sehr die Forschungsdaten der Realität entsprechen, werden wir höchstwahrscheinlich später herausfinden.

Heute ist es geworden bekanntdass einer der Entwickler von „Sputnik“ Denis Logunov sagte, dass die Aktivität der Seren gegen den indischen Stamm um das 2,6-fache sinkt, stellte jedoch klar, dass die Wirksamkeit des Impfstoffs immer noch hoch ist. Leiter des Zentrums. Gamalei wiederum warnte davor, dass sich die Sterblichkeitsrate durch das Coronavirus unter den Ungeimpften verfünffachen könnte.

Direktor des Zentrums. Gamalei Alexander Gintsburg warnte auf einer Pressekonferenz bei der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya vor einer möglichen Verfünffachung der Sterblichkeit durch das Coronavirus. „Bei einem gewissen Prozentsatz der Fälle, der höchstwahrscheinlich stetig zunehmen wird, kann dieser Prozentsatz der Todesopfer nicht mehr mit 1-2%, sondern etwa 5-10% berechnet werden“, sagte Günzburg.

„Deshalb ist eine Impfung als vorbeugende Maßnahme gegen diese Krankheit unbedingt notwendig“, resümierte er in seiner Rede.

Gleichzeitig antwortete er, dass eine leichte Krankheit nicht bedeutet, sich selbst zu schützen und geimpft werden muss. „Diese Krankheit ist sehr heimtückisch, und nur in einer milden Form krank zu werden, bedeutet nicht, sich vor dieser Krankheit zu schützen“, sagte er auf einer Pressekonferenz.

Chinesische Impfstoffe 3-4 mal weniger wirksam gegen Delta-Stamm

Die neutralisierende Wirkung der China Impfstoffe sind gegen den Delta-Stamm des Coronavirus etwas niedriger als gegen andere COVID-19-Varianten, aber die Schutzwirkung bleibt bestehen, sagte Feng Zijian, ein Forscher am China Center for Disease Control and Prevention.

„Die aktuellen chinesischen Impfstoffe sind immer noch recht wirksam gegen dieses Virus, aber auch die Schutzwirkung hat teilweise nachgelassen“, sagte Feng Zijian im Fernsehen des PRC Central Television.

Er stellte fest, dass in vielen Ländern neutralisierende Antikörper von bereits auf dem Markt erhältlichen Impfstoffen verwendet werden, um den Delta-Stamm zu neutralisieren, im Ausland gibt es auch Berichte über eine Abnahme der Wirksamkeit bei der Neutralisierung des Virus, und in einigen Fällen wird von einem 3- 4-fache Abnahme.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure