Überweisungen aus Griechenland online und provisionsfrei: Schritt für Schritt Anleitung

In letzter Zeit haben viele russischsprachige Einwohner Griechenlands die Marke KoronaPay gehört. Dieses Interesse ist leicht zu erklären, denn so heißt ein Online-Überweisungsdienst, mit dem Sie sofort und ohne Provision Geld in Dutzende von Ländern senden können.

Aber praktisch jeder von uns versucht, Verwandten und Freunden, die außerhalb der Grenzen von Hellas geblieben sind, jede erdenkliche Hilfe zu leisten. Natürlich möchte ich, dass die Kosten so gering wie möglich sind, der Versandprozess einfacher und der Service zuverlässiger ist.

Dieses Interesse ist also keineswegs untätig. Daher werden wir Sie heute ausführlich über KoronaPay informieren und erweiterte Informationen sowohl zum Service selbst als auch zu seiner Verwendung geben.

Geld senden mit KoronaPay

Der gesamte Geldtransferprozess ist in Ihrem Smartphone konzentriert. Um eine Geldüberweisung zu senden, benötigen Sie nur ein Telefon mit einer griechischen (+30) oder anderen europäischen Nummer sowie Ihre Bankkarte (VISA, Mastercard, Maestro), die von einer europäischen Bank ausgestellt wurde, oder eine Kontonummer bei einer solchen Bank .

Dann lautet der Algorithmus wie folgt:

Laden Sie die kostenlose KoronaPay-Anwendung herunter (https://koronapay.com/m/gr4) auf Ihr Mobiltelefon (Smartphone). Wir gehen in die Anwendung (hier können Sie eine bequeme Oberflächensprache einstellen – die Anwendung unterstützt 14 Sprachen) und geben Ihre Telefonnummer an. An diese Nummer wird ein Einmalpasswort zur Verifizierung gesendet. Wir wählen das Empfängerland und die Überweisungsmethode aus.

Je nach Land können Sie auf unterschiedliche Weise Geld bekommen. Eine direkte Gutschrift auf die Karte des Empfängers ist möglich – diese Option steht für Geldüberweisungen nach Russland und in die Ukraine zur Verfügung. Oder Sie senden Geld mit Barquittung – diese Option ist für die Russische Föderation, Weißrussland, Moldawien, Usbekistan, Kirgisistan, Georgien, Aserbaidschan, Kasachstan, die Türkei und Israel verfügbar. Aber für Ihre Adressaten aus all diesen Ländern besteht auch die Möglichkeit, Geld auf Ihrer Bankkarte zu erhalten – er kann dies problemlos in derselben mobilen KoronaPay-Anwendung tun.

Wir geben die Höhe der Überweisung und die Währung an. Das System berechnet den zu erhaltenden Betrag und gibt an, dass die Provision 0% beträgt.Wir schließen die Überweisung ab. Wir geben die Daten des Empfängers und des Absenders ein, sowie die Kontoverbindung, von der das Geld für die Überweisung abgebucht wird. Nach Bestätigung der Zahlung zeigt die Anwendung auf dem Abschlussbildschirm eine eindeutige Überweisungsnummer an, die erforderlich ist, wenn Ihr Empfänger Geld in bar erhält.

Sie müssen die Daten des Absenders nur einmal eingeben. Dann werden diese Informationen in Ihrem Profil gespeichert und in Zukunft automatisch ersetzt. Gleiches gilt für Angaben zum Empfänger – bei der erneuten Übermittlung können Sie den Adressaten auswählen und seine Daten nicht erneut eingeben.

Gesamt

Fassen wir kurz zusammen. KoronaPay ist also:

Einer der Marktführer auf dem Geldtransfermarkt mit einer 18-jährigen Geschichte Millionen von Absendern und Empfängern auf der ganzen Welt Geldtransfers online Geldtransferprovision – 0% Günstiger Wechselkurs Zuverlässigkeit: Der Service wird gemäß den strengsten internationalen Standards für Informationssicherheit erstellt Mindestdokumente: Bis zu 1000 Euro für 6 Monate können ohne Identitätsprüfung verschickt werden.

Überzeugen Sie sich selbst!

Kleine Hintergrundinformationen.

Was ist KoronaPay?

KoronaPay ist die europäische Marke des internationalen Geldtransfersystems Zolotaya Korona. Das System ist seit 2003 auf dem Markt und derzeit in mehr als 50 Ländern weltweit vertreten. Der Umsatz im Jahr 2020 belief sich auf etwa 11 Milliarden Euro, und mehr als 100.000 Transaktionen werden pro Tag im System verarbeitet.

„Zolotaya Korona“ ist in vielen Ländern aufgrund der Größe seines Geschäfts und seines breiten Servicenetzes – mehr als 50.000 Büros – sehr bekannt. Mehr als 450 Banken, Postbetreiber und große Handelsketten sind Mitglieder des Systems. Laut dem internationalen Kreditratingdienst S&P Global Ratings ist Zolotaya Korona im Ranking führende Positionen im Bereich Geldtransfers, insbesondere in der Region Russland / GUS.

Im Jahr 2018 wurde Koronapay Europe Limited von der Zentralbank von Zypern registriert und im Jahr 2020 trat Koronapay in den europäischen Online-Geldtransfermarkt ein. Der Dienst wurde in 31 Ländern verfügbar – in der gesamten Europäischen Union sowie in Großbritannien, Norwegen, Island und Liechtenstein. Heute wird die KoronaPay-App von mehr als 9 Millionen Absendern von Überweisungen auf der ganzen Welt verwendet.

Das Geheimnis der Popularität des Dienstes liegt in seinen Qualitäten: Überweisungsprovision – 0%, die beste Umrechnungsrate auf dem Markt, die Möglichkeit, Online-Transaktionen mit einem Smartphone durchzuführen und innerhalb weniger Minuten Geld zu erhalten.

Der Service wird von Koronapay Europe Limited, EMI-Lizenz Nr. 115.1.3.30, ausgestellt von der Zentralbank von Zypern, Unternehmensregistrierungsnummer HE375955, bereitgestellt. Details auf der Website koronapay.com

Werbung





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}