Ukraine: Zum ersten Mal überstieg das Durchschnittsgehalt im Land 500 US-Dollar

Den höchsten durchschnittlichen Nominallohn in der Geschichte der Ukraine verzeichnete der Staatliche Statistikdienst: 14.313 Griwna oder 525 US-Dollar, teilt TASS mit.

Im Jahr 2019 betrug diese Zahl 400 US-Dollar. Wie allerdings im Jahr 2013, dann aber um fast das 2-fache zurückgegangen. Nach Angaben des staatlichen Statistikdienstes haben die Einwohner der ukrainischen Hauptstadt den höchsten Durchschnittslohn – 20.455 UAH oder 751 US-Dollar. Die Arbeiter der Region Kirowograd erhalten am wenigsten – durchschnittlich 422 US-Dollar.

Die positive Dynamik hatte jedoch keine großen Auswirkungen auf die allgemeine finanzielle Situation der arbeitenden Bevölkerung des Landes – etwa 42% leben unterhalb der Armutsgrenze, stellt der Ausschuss für Sozialpolitik und den Schutz der Rechte von Veteranen der Werchowna Rada fest. Es gibt keinen Grund, in diesem Jahr eine Verbesserung der Situation zu erwarten.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure