Ausweitung der uneingeschränkten Einreise von Russen nach Griechenland

Russische Staatsbürger können Griechenland besuchen, ihre Anzahl ist nicht begrenzt. Eine entsprechende Verlängerung der Genehmigung bis zum 7. Juni unter bestimmten Bedingungen wurde von den griechischen Behörden gemeldet. Der interministerielle Beschluss wurde im Staatsanzeiger veröffentlicht. Um bei einer Pandemie in das Land einreisen zu können, müssen Gäste Griechenlands eine Impfbescheinigung gegen COVID-19 oder eine Bescheinigung […]

Der EU-Gipfel erörterte die Situation, kam zu einem Konsens und nahm eine Entschließung an

Das Verbot von Belavia, strenge Sanktionen und andere Vergeltungsmaßnahmen gegen die Maßnahmen der belarussischen Behörden zur Entführung des Ryanair-Verkehrsflugzeugs wurden in den von allen Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union gebilligten Resolutionsentwurf aufgenommen. Die Staats- und Regierungschefs der EU werfen dem Lukaschenka-Regime vor „Staatliche Entführung“ Flugzeuge zur Verhaftung des dissidenten Journalisten, Oppositionsbloggers Roman Protasevich. Nach […]

Vereinfachte Lizenzierung von 11 weiteren Arten wirtschaftlicher Aktivitäten

Der Gesetzesentwurf des Ministeriums für Entwicklung und Investitionen, der zur öffentlichen Diskussion vorgelegt wurde und bis zum 13. Mai andauert, soll die Genehmigung von elf anderen Arten von Wirtschaftstätigkeiten vereinfachen. Es sei daran erinnert, dass kürzlich ein weiterer Gesetzentwurf verabschiedet wurde, der das Genehmigungsverfahren für eine Reihe wirtschaftlicher Aktivitäten vereinfachte, jedoch viele Änderungen an der […]

EU: Die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei erreichen historische Tiefststände

Die Abgeordneten erkannten die Außenpolitik der Türkei als feindlich an und forderten die Türkei auf, ihr Engagement für eine aufrichtige und engere Beziehung zur EU zu beweisen. Gestern, Donnerstag, 22. April, hat der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments einen von der Mehrheit gebilligten Bericht angenommen. 49 Parlamentarier stimmten dafür, 14 waren unentschlossen und […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure